Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


Spieleliste: 3DS Virtual Console

< zurück

Shantae

Jump 'n Run

24.09.2013

Autor: Julian Richter

 

Abenteuer im Orient

 

Shantae ist ein sogenannter Halbgeist, welcher im kleinen Fischerdorf Scuttle Town lebt. Seit einiger Zeit wütet hier die Piratenkönigin Risky Boots. Natürlich macht sich unser engagiertes Geistermädchen sofort auf den Weg, um die Piraten aufzuhalten. Dazu müssen jede Menge in der Welt verstreute Artefakte ausfindig gemacht sowie Rätsel gelöst und fiese Gegner besiegt werden. Dabei wandelt man durch eine 2D-Oberwelt, findet ein paar tolle Kerker zum Erkunden und holt aus selbigen Upgrades und Waffen.

 

Das dieser Erkundungsstil nicht immer Freude bereitet, werden alle, die Shantae bereits gespielt haben, nur unterschreiben können. Trotz der eigentlich simpel gestalteten Oberwelt verliert man leicht den Überblick und somit auch die Lust. Vor allem, wenn man jedes Mal an derselben Stadt vorbeistreift und im Grunde noch nichts erreicht hat. Dazu kommt die eigentlich einfache, aber doch holprige Steuerung. So kann man bei einem gewollten Sprung schon mal direkt in die Schlucht rennen.

 

 

Wo wollte ich eigentlich hin?

 

Wer sich dessen nicht im Klaren ist, wird allem vor in den Dungeons seine Schwierigkeiten haben, denn diese sind nicht nur weitaus kniffliger konzipiert, sondern stecken auch noch voller starker Feinde, die nur darauf warten, Shantae anzugreifen. Im Laufe des Spiels wird der kleine Geist jedoch eine Vielzahl an Tänzen lernen, die es ihr ermöglichen, sich in Tiere zu verwandeln, um zum Beispiel Mauern zu erklimmen. Diese Tänze können per Tastenkombination aktiviert werden. Kann auch schon mal nerven, wenn man eigentlich gerade jemandem aufs Maul hauen will und die Kleine plötzlich anfängt die Hüften zu schwingen.

 

Zu den Gegnern lässt sich eigentlich nur soviel sagen: Die meisten sind unberechenbar und viel zu stark. Schon den einfachsten Gegnern zu Beginn des Spiels ist es ein Leichtes, einem mit zwei bis drei Treffern das Licht auszuknipsen. Schon allein aus dem Grund, dass Shantae nur einen Angriff beherrscht und zudem nicht sonderlich viele Möglichkeiten zum Ausweichen hat. Außerdem lauern Gegner oft auf Positionen, die man mit Müh und Not erreichen muss, zum Beispiel über Schluchten, und auf welchen man ihnen hoffnungslos ausgeliefert ist, will man nicht wieder herunterfallen.

 

Auch die Endgegner vermitteln nicht immer genau, was man mit ihnen eigentlich anstellen soll. Der erste Kampf gegen Risky Boots stellt sich daher schon als ziemliche Kopfnuss heraus. Sie bewirft einen mit Fässern, ergo kam ich zu dem Entschluss, die Fässer auf sie zurück zu schleudern... Fehlanzeige - jedes Fass, das ich vergeblich versuchte zu kontern, traf mich voll ins Gesicht. Zudem kam nach jedem Fass noch eine Horde Gegner aus einem Kabüffchen. Die Idee, dort irgendwie anzusetzen, um Risky zu besiegen, muss man erst mal haben.

 

 

Optik und Audio

 

Optisch und klanglich hat Shantae die Sache eigentlich auf den Punkt getroffen. Die Welten sind bunt und schön erstellt, die Animationen sind auch ganz nett und das alles wird untermalt von stimmigen Klängen, sodass sowohl Auge als auch Ohr hier ausreichend bedient ist. Die Verworrenheit entsteht hier eher durch die Ausweglosigkeit, die durch immer gleiche Hintergründe vermittelt wird. Man erkennt irgendwie beim Wechsel der Hintergründe keinen wirklichen Fortschritt; bekommt eher den Gedanken: war ich hier nicht eben schon?

Fazit

Wer sich in der bunten Welt von Shantae zurechtfindet, wird das Spiel bestimmt mögen. An sich ist es kein schlechter Ableger, aber meinen Geschmack hat der zweite Teil eher getroffen, da dort alles etwas logischer und vor allem abwechslungsreicher von Statten geht. Fans können gern einen Blick reinwerfen, allen anderen kann ich nur davon abraten – ich hab ehrlich gesagt schon wieder alles vergessen.

Grafik

gut

Sound

gut

Steuerung

ok

Spielspaß

sch...

47%

Singleplayer

-

Multiplayer

Developer

WayForward

Publisher

Capcom

USK Freigabe

ohne Altersbeschränkung

Anzahl Spieler (Lokal)

1



Legende

Konsolen

GBA

Gameboy Advance

GBC

Gameboy Color

GB

Gameboy

NES

Nintendo Entertainment System

SGG

Sega Game Gear


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes