Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


DSDSMKS 2



 

 

Sponsoren:

 

   



 

 



Nachbericht von DSDSMKS 2

DSDSMKS is back!

4.424 Stunden waren vergangen seit dem Ende von DSDSMKS. Damals haben wir diese LAN-Party organisiert, weil wir der Meinung waren, dass es zu wenig davon für den GameCube gibt. Und was eignet sich besser zum gemeinsamen zocken als Mario Kart Double Dash im LAN-Modus? Da die erste Runde ein voller Erfolg war und wir Spaß am Organisieren, Mitspielen und Zugucken hatten, war schnell klar, dass das erste Mal nicht das letzte Mal sein würde. Nach besagten 189 Tagen und 12 Stunden Wartezeit war es dann endlich so weit.

 

Diesmal konnten wir knapp 50 Personen begeistern bei dem Event teilzunehmen, wodurch die Veranstaltung zu einem noch größeren Erfolg wurde als der Vorgänger. Wieder trafen wir uns im Asta Café der Uni Köln, um uns 12 Stunden lang vor die Fernseher zu begeben und zu zocken, bis zum Umfallen. Gegen 13 Uhr trafen die ersten Gäste ein und so wurde es schnell voll in unserem Raum. Gegen 14.30 begann das erste Turnier, ein Grand Prix Turnier. In vier Gruppen traten alle Teilnehmer gegeneinander an um jeweils die besten zwei einer Gruppe zu ermitteln. Dazu wurden acht vorgegebene Strecken gefahren, die für jede Gruppe gleich waren. Die zwei besten jeder Gruppe trafen sich dann später im Finale wieder um den Meister unter sich zu ermitteln. Und dabei flogen echt die Fetzen. Es ist unglaublich, was in einem so kurzen Rennen alles passieren kann. Man fährt wie ein Weltmeister, führt lange Zeit und kaum haben die Gegner mal ein glückliches Händchen mit ihren Items, wird die Fahrt zum Sieg jäh unterbrochen. Am Ende standen Kristopher Will, Tobias Sünder und Andreas Müller - alias Ostro, Einzeller und MrBurns - ganz oben auf dem Treppchen.

 

Gleich nach der Vorrunde des Grand Prix startete das zweite Turnier, an dem wiederum alle Teilnehmer mitfuhren. Bei diesem Turnier musste man aber neben fahrerischem Können auch noch eine gute Portion Glück haben. Im Vierkampf wurden neben drei Grand Prix Strecken und einer Strecke im Zeitfahren auch noch alle Arenen im Ballon-Wettbewerb und im Insignien Diebstahl gefahren. Das dort Glück eine große Rolle spielt, konnte man an den Endergebnissen sehr gut sehen, denn von den acht Spielern in einer Gruppe, hatte nur selten einer zweimal gewonnen. Nachdem auch im Vierkampf die Finalteilnehmer fest standen, war es erstmal Zeit für eine Pause. Eine Sammelbestellung später wurden dann die Finalrunden ausgetragen. Zunächst der Grand Prix und danach der Vierkampf. Im Vierkampf befanden sich (nach einem Stechen um den zweiten Platz) mit Tobias Sünder, Thorsten Kozik und Kristopher Will - alias Einzeller, Zelda1983 und Ostro - zwei bekannte Gesichter wieder ganz oben. Die weiteren Platzierungen sind unter dem Text aufgelistet. Unmittelbar nach dem Ende der Turniere haben wir die Siegerehrung veranstaltet. Neben Pokalen für die sechs Gewinner und diversen MemoryCards konnten wir Dank unserer Sponsoren Nintendo, TDK Mediactive, Spielegrotte, Ubisoft und Electronic Arts sicherstellen, dass keiner der Teilnehmer mit leeren Händen nach Hause geht. Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle vor allem an Nintendo, die durch die Bereitstellung von Breitbandadaptern vielen Spielern die Möglichkeit gaben teilzunehmen.

 

Nach der Siegerehrung und der Verlosung der Preise kehrten dann alle Spieler zu ihren geliebten Konsolen zurück und hatten nun die Gelegenheit noch stundenlang gegeneinander anzutreten. Dank der Vielfalt an Teilnehmern hatte man auch die Möglichkeit viele Spiele, die es hierzulande noch gar nicht gibt, mal anzuspielen. Dabei waren unter anderem Mario Power Tennis, Resident Evil 4 und natürlich der Nintendo DS. Insgesamt hatten wir etwa 6 der neuen Handhelds da und konnten so ausführlich seine LAN Fähigkeiten und die verschiedensten Spiele testen.

 

Gegen Mitternacht wurde es langsam immer leerer und DSDSMKS 2 ging damit dem Ende entgegen. Als um 1 Uhr die letzten gegangen waren und wir mit dem Aufräumen anfingen war klar, dass es auf jeden Fall ein weiteres Mal heißen muss: Deutschland sucht den Super Mario Kart Star! Aus diesem Grund haben wir uns für die Zukunft eine eigene Homepage gemacht, die am 1. April unter www.nintendo-lan.de starten wird. Dort gibt es dann auch alle Infos über Ort und Zeit von Teil 3, sowie unzählige Videos und Bilder der vergangenen Veranstaltungen. Bereits jetzt findet ihr dort die Auswertung der Feedback-Bögen von DSDSMKS 2. Vielen Dank noch einmal an alle Teilnehmer für ihr Kommen. Es hat uns wirklich Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Runde im Oktober in einer neuen und besseren Location mit noch mehr Teilnehmern und noch größeren Turnieren.

 

Die genauen Ergebnisse aller Teilnehmer findet ihr Opens internal link in current windowhier!



Ergebnisse der Finalrunden

Erg. Finalrunde Grand Prix:  
1. Kamek 52
2. Big Boo 46
3. Link 45
4. Donkey Kong 44
5. Shy Guy 37
6. Zelda 34
7. Daisy 27
7. Junger Link 27
     
Erg. Finalrunde Vierkampf:  
1. Big Boo 36
2. Zelda 30
3. Kamek 30
4. Donkey Kong 24
5. Viewtiful Joe 22
6. Link 21
6. Shy Guy 21
8. Pikachu 17


Fotos von DSDSMKS 2


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes