Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


10do.de News

Bilder zum Schiebepad Pro für den 3DS XL!

24-11-12 17:53 - Alter: 2 Jahr(e)

Von: Bastian


Wenigstens ist es nicht mehr ganz so klobig...

Viele hassen es, wenige lieben es, trotzdem ist es da: das Schiebepad Pro. Nun soll auch eine Version für den 3DS XL (bzw. LL in Japan) erscheinen, zu der heute neue Bilder veröffentlicht wurden. Es fällt sofort auf, dass das neue Schiebepad an der rechten/unteren Seite abgeflacht wurde. Dadurch wirkt es nicht mehr so klobig, obwohl es in der XL-Version natürlich noch größer ist. Deshalb musste wahrscheinlich an der Seite Platz eingespart werden, damit die mobile Konsole überhaupt noch in normale Hände passt.





Natürlich bleibt immernoch die Frage, warum Nintendo nicht von Anfang an ein zweites Schiebepad integriert hat. Aber das wissen wahrscheinlich die Verantwortlichen nicht einmal selbst...

< Zurück zu: Home 10 Kommentare abgegeben


Kommentare zu dieser News (links unterm Menü einloggen):

Harun

(24.11.12 23:04)

Geldmaschine. In letzter Zeit handelt Nintendo nur mit dem Ziel, den höchstmöglichen Profit zu erzielen.

RPG Hacker

(24.11.12 23:32)

So haben sie schon immer gehandelt. Nein, so hat JEDES Unternehmen schon immer gehandelt, denn das ist der Sinn eines Unternehmens. Nur stimmt bei Nintendo wenigstens in der Regel trotzdem noch die Qualität.

Harun

(24.11.12 23:55)

Und genau das trifft für mich momentan jedenfalls nicht zu. Darauf zielt wohl auch das "in der Regel".

Harun

(24.11.12 23:57)

Und du kannst auch nicht leugnen, dass dieses Pad Abzocke ist, von Anfang an mit eingebaut hätte es bestimmt keine 20€ gekostet (Kenne den offiziellen Preis nicht). Sorry für Doppelpost.

RPG Hacker

(25.11.12 00:45)

Nein, das Pad ist keine Abzocke. Das würde nämlich voraussetzen, dass man es unbedingt bräuchte. Tut man aber nicht. Ich habe bisher noch gar kein Spiel gespielt, in dem man es brauchte. Und den Handheld nur für die paar Spiele, die das CirclePad überhaupt nutzen, noch größer zu machen, wäre der eigentliche Fehler gewesen.

Mario

(25.11.12 01:20)

Der eigentliche Fehler ist, dass sie das nicht selbst mehr nutzen. Ich könnte dutzende Spiele nennen, die durch das Schiebepad Pro besser wären... Oder der Fehler ist, es überhaupt anzubieten, wenn sie es eigentlich gar nicht wollen...

Galactus

(25.11.12 03:06)

ich kann leider unter google chrome nur das erste bild sehen :(.
@pad... jaa.. für einige 3d Spiele würde es sich anbieten, wäre es von anfang an integriert werden, würden es auch mehr Entwickler nutzen. So stehen halt viele thirt partys vor der wahl.. ein spiel machen das das teil benötigt, vielleicht sogar zwingend? Um wieviel Prozent verkleiner idh damit die potenzielle Käuferschicht etc. etc.

All diese Fragen hätte ein Entwickler nicht, hätte nintendo einen zweiten stick gleich integriert.

RPG Hacker

(25.11.12 10:47)

@Galactus: Einfach die Bilder anklicken, dann müsstest du sie sehen können. ;)

Kuja

(26.11.12 21:47)

Meinte Nintendo nicht mal, dass sie das Schiebepad weggelassen haben, damit der Akku länger durchhält?

Janna

(27.11.12 01:20)

Also ich für meinen Teil hätte das Schiebepad Pro XL eh nur für Monster Hunter 3 gekauft und da das noch nicht einmal erschienen ist, gibt es bisher auch keinen Grund für mich es zu kaufen. Dass das Schiebepad nicht gleich eingebaut worden ist finde ich super, da die xl-versionen der ds-konsolen ja schon schwerer in meinen kleinen Händen liegen, als die kleineren Modelle und wenn da jetzt noch ein Schiebepad dran wäre, dann wäre es für mich ein zu großes Gerät gewesen! Außerdem hätten wir es ja so oder so dann im Preis mitgezahlt und so gab es den xl eben ein Wenig billiger :D So etwas sollte auch weiterhin *wahlweise* verkauft bleiben!


Aktuell auf 10doTV

10do Show

September-Ausgabe: GameCube - Jahre 4 & 5

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes