Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


Angespielt: Nintendo Wii

< zurück

Rayman Raving Rabbids

Party

22.11.2006

Autor: Mario Kablau

 

Bei unserem gestrigen Besuch in Düsseldorf hatten wir die Gelegenheit zwei der Wii Launchtitel von Ubisoft ausführlich anzuspielen und ich berichte euch nun von meinen Eindrücken zu Rayman Raving Rabbids.

 

Bei der von uns gespielten Version handelt es sich um die sogenannte Review-Version, die unter anderem auch Magazinen und anderen Medien zur Verfügung gestellt werden, um die Spiele zu bewerten. Diese Versionen sind fast final, so dass sich zum fertigen Spiel nicht mehr viel ändert.

 

Seit unserem ersten Anspielen auf der Games Convention vor knapp 3 Monaten hat sich mittlerweile einiges getan. Zum einen hatte das Spiel nun schon deutschen Bildschirmtext und schickere Menüs und Zwischensequenzen. Zunächst probierten wir den Abenteuer-Modus aus, in dem man mit Rayman zur Freude der bösen Hasen diverse Minispiele spielen muss, und dabei einen vorgegeben Punktestand erreichen, um das Spiel zu schaffen. So kann man sich bei den knuffigen Viechern immer mehr Ansehen erspielen und damit ergeben sich immer neue Möglichkeiten für den Helden ohne Gliedmaßen.

Die im Abenteuer-Modus geschafften Minispiele stehen dann auch in einem eigenen Modus zur Verfügung, wo man sie frei anwählen und auf Punktejegd gehen kann. Mit diesen Punkten schaltet man dann diverse Specials frei. Doch ich will mich nun nicht länger mit dem Rahmen aufhalten, denn bei Rayman geht es hauptsächlich um die etwa 70 Minispiele, auf die ich nun etwas näher eingehen werde:

 

Unser erster Eindruck von der Games Convention hat sich dabei erneut bestätigt. Der Humor im Spiel ist einfach genial und die Minispiele so abwechslungsreich und lustig, dass man aus dem Lachen gar nicht mehr heraus kommt, wenn man einmal angefangen hat zu spielen. Wer bleibt schon eiskalt, wenn man auf einem Warzenschwein mit Hasen um die Wette rennt oder eine Kuh möglichst weit durch die Luft schleudern muss? Durch die große Anzahl an Spielen hat man lange etwas zu tun, denn jedes Spiel ist zwar recht einfach zu schaffen aber nur schwer zu meistern. Will man also hohe Punktzahlen erreichen, dann kommt man an einem umfangreichen Training wohl nicht vorbei. Vor allem für die Spiele, die eine ruhige Hand erfordern, braucht man hohe Konzentration und eine gute Menge an Training, um sie perfekt abzuschließen.

 

Auch den Mehrspieler-Modus konnten wir testen. Hiervon sind wir zwar auch sehr begeistert, allerdings hat das Spiel an dieser Stelle ein paar Schwächen, denn man kann zwar viele Minispiele mit mehreren Leuten spielen, aber viele davon nicht gleichzeitig, sondern alle Spieler nacheinander. Wenn man also zum Beispiel ein Rennen gegeneinander spielen möchte, dann müssen alle Spieler der Reihe nach dran und nicht gleichzeitig. Damit vermeidet man zwar Splitscreen-Szenen, aber es zerstört auch Spielspaß, da man nicht direkt gegeneinander antreten kann. Zwar gibt es auch Minispiele, die man simultan spielen kann, allerdings ist das nur ein kleiner Teil der Gesamtmenge.

Wenn man sich mit der ganzen Welt messen möchte, dann kann man das bei Rayman auch tun, allerdings auf eine eher altbackene Art und Weise. Man bekommt nach jedem Highscore einen Code, den man im Internet eingeben und so seine Highscores mit anderen Spielern vergleichen kann.

 

Trotzdem ist Rayman Raving Rabbids ein Spiel, dass man auf keinen Fall ungesehen an sich vorbeiziehen lassen sollte. Der Humor ist genial, die Steuerung mit der Wiimote perfekt umgesetzt und der Umfang kann sich auch sehen lassen. Lediglich der etwas schwache Mehrspieler-Modus trübt das Gesamtbild etwas, aber dennoch machen einige der Minispiele mit mehreren Spielern unglaublich viel Spaß!

 

Mein Fazit: Für Liebhaber von schrägem Humor muss Rayman auf der Wii Wunschliste (direkt nach Zelda versteht sich) stehen. Alle anderen müssen es sich auf jeden Fall zumindest einmal genauer ansehen! Ich verspreche, dass es sich lohnt! In Kürze werden wir das Spiel auch endlich ohne Zeitdruck ausführlich unter die Lupe nehmen können und werden euch dann unser Review zu Rayman Raving Rabbids präsentieren.

super

EU Release Chance

super

Tendenz

Release

08.12.2006

Developer

Ubisoft

Publisher

Ubisoft

USK Freigabe

6+

Anzahl Spieler (Lokal)

2-4


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes