Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


Angespielt: Nintendo Wii

< zurück

New Super Mario Bros. Wii

Jump 'n Run

17.10.2009

Autor: Mario Kablau

 

 

Die Mario Brüder sind wieder da – Mit Verstärkung!

 

Wenige Wochen vor dem Release des nächsten 2D-Titels im Super Mario Universum, New Super Mario Bros. für Wii, konnten wir die fast fertige Version bei Nintendo ausgiebig anspielen. Da wir jedoch bis zum Launch nur über die ersten drei Welten des Abenteuers schreiben dürfen, können wir euch zumindest über den Umfang und einige spezielle Neuheiten noch nichts verraten. Was jedoch auf jeden Fall geht, ist ein detaillierter Einblick auf die generellen Neuerungen, die Spielbarkeit und den Mehrspielerspaß. Aber fangen wir erst mal mit der völlig neuartigen Geschichte an...

 

Prinzessin Peach hat Geburtstag und es werden Geschenke verteilt. Mit dabei ist auch ein großer Kuchen, aus dem plötzlich Baby Bowser herausspringt und dann auch noch die sieben Bowser Nachkommen, die man aus Super Mario Bros. 3 und Super Mario World kennt. Die packen die Prinzessin schnurstracks in die Torte und brennen mit ihr durch. Mario, Luigi und zwei Toads nehmen sofort die Verfolgung auf, um die Prinzessin zu retten. Danach kümmern sich noch zwei weitere Toads darum, dass zwei neue Items im Königreich verteilt werden, womit auch deren Herkunft geklärt wäre.

 

Danach findet man sich direkt auf der Weltkarte wieder, die der von New Super Mario Bros. auf dem Nintendo DS extrem ähnlich sieht. Das Design ist quasi dasselbe, nur die Anordnung wirkt etwas anders und es ist grafisch natürlich verbessert. Als Neuheit gibt es die Möglichkeit, auf der Oberwelt gesammelte Items, wie Pilze oder Feuerblumen, schon vor dem Betreten eines Levels an die Protagonisten zu vergeben. Des Weiteren finden sich natürlich auch wieder versteckte Levels, Toad-Shops und weitere besondere Dinge auf der Karte verteilt. Ebenso kann man hier die Anzahl Mitspieler ändern, denn die wohl größte, aber natürlich schon lange bekannte Neuerung, ist der 4-Spieler-Modus.

 

Während auf der Oberwelt immer einer die Kontrolle über alle teilnehmenden Figuren hat, können in den Levels bis zu vier Personen die Kontrolle übernehmen. Das Ziel bleibt natürlich dasselbe, man muss die Fahne am Ende erreichen oder alternativ einen Endgegner, darunter natürlich die sieben beliebten Bowser-Sprösslinge und Baby Bowser, besiegen. So schreitet man auf der Weltkarte nach und nach voran und erreicht neue Umgebungen mit immer schwerer werdenden Levels.

 

Und das Thema Schwierigkeitsgrad ist wirklich ein Thema. Denn anders als befürchtet ist New Super Mario Bros. für Wii kein leichtes Spiel. Schon in der zweiten Welt wird man deutlich stärker gefordert und während der Weg zum Ziel meist offensichtlich ist, benötigt man für die Ausführung dann doch ein gewisses Geschick. Um Neulingen dabei auf die Sprünge zu helfen, hat Nintendo einen Assistenten in das Spiel eingebaut. Scheitert man an einer Stelle acht Mal, dann bekommt man Hilfe angeboten und kann so weiter spielen. Um gute Spieler zu belohnen, bekommt man Boni, wie Trailer oder Speed-Runs von bestimmten Levels im Spiel. Das neue System bietet also für beide Gruppen Vorteile.

 

Wenn man alleine spielt und schon viele 2D-Titel von Mario genossen hat, dann wird man sicher keine großen Probleme mit dem Spiel haben, der Teufel steckt aber auch hier im Detail. Denn es sind wieder drei große Goldmünzen in jedem Level versteckt und die zu finden und dann auch noch zu erreichen ist natürlich nicht allzu einfach. Etwas komplizierter wird sogar noch es, wenn man mit mehreren Leuten spielt, denn man muss sowohl mit- als auch gegeneinander arbeiten. So lassen sich manche Stellen nur gemeinsam erreichen, allerdings geht es auch darum, am Ende als der beste Spieler dazustehen. Und da Münzen, Items und Gegner begrenzt vorhanden sind, gewinnt am Ende der, der sich am geschicktesten anstellt. Spielt man als Veteran mit Neulingen zusammen, dann kann das schon mal nervig werden, denn die anderen Spieler können schnell mal im Weg rum stehen oder einem genau zum falschen Moment auf den Kopf springen. Spielt man zu viert, dann wird es auf jeden Fall schnell unübersichtlich und schon in Welt 2 an bestimmten Stellen ohne Koordination fast unmöglich, den Level zu beenden. Kommt ein Mitspieler an einer Stelle partout nicht weiter, dann können ihm die anderen auch helfen, indem sie ihn tragen oder von Yoshi für eine kurze Zeit verschlucken lassen.

 

Als wohl interessanteste Neuerung stechen zwei neue Items ganz klar heraus. Sowohl der Fluganzug, mit dem man durch Schütteln der Wiimote ungeahnte Höhen erreichen kann, als auch der Pinguin-Anzug, der Mario auch auf Eis geschickt gehen und rutschen lässt, bringen frischen Wind in das Gameplay. Zusammen mit der cleveren Verbindung aller Stärken der vergangenen Teile macht New Super Mario Bros. für Wii einen wirklich guten Eindruck.

 

 

Technik und Steuerung!

 

Grafisch erwartet man von einem Mario-Titel normalerweise natürlich sehr viel, wobei das für die heutigen 2D-Titel nicht mehr ganz uneingeschränkt gilt. Zwar sieht New Super Mario Bros. für Wii gut aus, bleibt aber doch weit hinter den Möglichkeiten zurück. Bis auf ein paar sehr schicke Effekte und viel Bewegung auf dem Bildschirm kann die Wii-Version nicht viel Neues bieten. Es sieht aber auf jeden Fall ordentlich aus und vor allem die Abwechslung durch die sehr verschiedenen Welten ist riesig. Die Grafik bietet also auf jeden Fall nur wenig Grund für Kritik.

 

Beim Sound verhält es sich ähnlich, die Musik mischt das Beste aus den alten Titeln mit neuen Ideen und sorgt so für einen hohen Wiedererkennungsfaktor bei dem gleichzeitigen Gefühl, neue Musik zu hören. Bei den Soundeffekten und Sprachsamples hätte sich Nintendo dahingegen ruhig etwas mehr Mühe geben können. So wären ein paar Schreie, wenn zum Beispiel Luigi seinen Bruder Mario zum Absturz bringt, nicht nur sinnvoll, sondern auch lustig gewesen.

 

An der Steuerung gibt es absolut nichts zu bemängeln. Man hält die Wii-Fernbedienung quer, steuert seine Figur per Steuerkreuz, springt mit 2, setzt Spezialattacken mit 1 ein und muss schütteln, um Gegner hochzuheben oder mit dem Fluganzug zu schweben. Einfacher und zugleich besser geht es nicht.

 

 

Vorab-Fazit

 

New Super Mario Bros. für Wii ist genau das geworden, was man von einem solchen Spiel erwartet. Der Titel verbindet gekonnt die stärksten Elemente aller Vorgänger, fügt ein paar tolle Neuerungen hinzu und ermöglicht erstmals das Spielen eines Mario Jump ´n Runs mit vier Spielern. Das Einzige, was ich wirklich vermisse, ist ein Online-Modus. Technisch gibt es auch nichts zu meckern, so dass man als Mario-Fan am 20. November auf jeden Fall ohne Vorbehalte zuschlagen kann! Ich freue mich jetzt noch mehr darauf.

 


 

Preview der Post-E3 Version vom 13. Juni 2009

 

Autor: Gunnar Schreiber

 

 

Nochmal neue Super Mario Brüder

 

Mario Fans dürfen dieser Tage frohlocken. Erst bekommen wir auf der Wii das grandiose Super Mario Galaxy und nun im kommenden Herbst sogar noch ein richtiges Super Mario Bros., um dann im nächsten Jahr mit der Fortsetzung zu Super Mario Galaxy verwöhnt zu werden.

 

Gleich vorne weg: Super Mario Bros. für Wii ist kein schnell dahin geschustertes, vereinfachtes 2D Mario-Spiel, um die Casual-Kunden an Mario Spiele heranzuführen. Nein, es ist ein vollwertiges Abenteuer, mit allem, was wir in den letzten knapp 25 Jahren lieben gelernt haben. In der Demo standen acht Levels zu Auswahl. In diesen kämpften wir gegen Gumbas, Koopas, Piranhapflanzen, ritten auf verschiedenenfarbigen Yoshis, vollführten Wandsprünge und Stampfattacken und besiegten Larry Koopa in seiner Festung! Ja, richtig gelesen, die Koopa Kids sind endgültig zurück. Kein weinerlicher, Rotzlöffel namens Baby Bowser mehr, sondern die wahren Sprösslinge des Bösen erwarten euch anscheinend in jeder Welt.

 

Das Gameplay ist dabei im Wesentlichen so wie immer: Springt von Plattform zu Plattform, zerbröselt Blöcke, sammelt Power-Ups wie Pilze oder Feuerblumen, reitet auf Yoshi und fresst Gegner etc. Es gibt aber auch tolle Neuerungen: So konnten wir in der Demo bereits zwei neue Verwandlungen für Mario ausprobieren. Der Klempner kann nun zum Beispiel ein Pinguinkostüm überstreifen. Dann ist er in der Lage Eisbälle zu verschießen, um Gegner einzufrieren und Plattformen entstehen zu lassen. Mit dem Propelleranzug kann Mario über Abgründe fliegen.

 

Darüber hinaus bietet Super Mario Bros. für Wii erstmals die Möglichkeit, das Spiel komplett mit bis zu vier Leuten gleichzeitig durchzuspielen. Und glaubt uns, das macht eine riesen Laune. Das Besondere ist nämlich, dass jeder Spieler am Ende eines Levels eine Punktzahl und somit ein Ranking zugeteilt bekommt, abhängig davon, wie viele Münzen man eingesammelt hat, wie viele Leben noch übrig sind usw. Also, obwohl man eigentlich gemeinsam den Level meistern muss, kann man dennoch seinem Mitspieler jederzeit einen überbraten, um z.B. die nächste große Münze einzusacken. Beliebte Taktiken sind dabei einem anderen Spieler einen Panzer in den Rücken ballern oder beim Sprung leicht zu schubsen, so dass derjenige im Abgrund landet. Besonders spaßig ist aber den Kumpanen mit Yoshi zu verspeisen und über einem Loch auszuspucken.

 

Ist die eigene Spielfigur gestorben, wird diese in einer Blase wiedergeboren und kann dann weiterspielen, so bald ein Mitspieler diese berührt. Auch hier kann man seine Freunde durchaus mal eine zeitlang versauern lassen. Eine großer Spaß! Sind alle Mitspieler auf einmal in einer solchen Blase, dann ist der Level verloren und man muss von Vorne anfangen.

 

Gesteuert wird New Super Mario Bros. Wii ganz klassisch, in dem ihr die Wii Fernbedienung quer haltet. Mit dem Steuerkreuz bewegt ihr den Klempner, mit 1 und 2 wird gesprungen oder Attacken ausgeführt. Wer schon mal z.B. Super Mario World gespielt hat, wird sofort die volle Kontrolle haben. Neu ist die Möglichkeit die Wiimote zu schütteln, um die Brüder (und Toads) in der Luft rotieren zu lassen.

 

Technisch gewinnt der Titel sicherlich keinen Blumentopf. Der bewusst gewählte Retro-Look entfernt sich nicht allzu sehr von den klassischen Mario Bros. Spielen; sieht aber dennoch sehr authentisch und irgendwie heimisch aus.

 

 

Vorab-Fazit

New Super Mario Bros. Wii wird auf jeden Fall ein Toptitel und für Fans des Klempners ein absolutes Muss. Lediglich ein zu geringer Umfang könnte hier noch in die bisher delikate Suppe spucken.

super

EU Release Chance

gut

Tendenz

Release

20.11.2009

Developer

Nintendo

Publisher

Nintendo

USK Freigabe

ohne Altersbeschränkung

Anzahl Spieler (Lokal)

1-4


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes