Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


Spieleliste: Wii Virtual Console

< zurück

The Legend of Zelda - A Link to the Past

Action Adventure

26.07.2007

Autor: Nico Schönfeldt

 

System: Super Nintendo

Controller: Classic / GameCube

Erschienen: 1992

Preis: 800 Wii Punkte

 

 

Kurzinfo:

 

Wieder einmal befinden wir uns im Königreich Hyrule, wieder einmal ist es Prinzessin Zelda die unsere Hilfe benötigt, wieder einmal ist es Link, der sich in ein großes Abenteuer begeben muss und dennoch hat sich etwas verändert. 1992 erschien der 3. Teil der Zelda-Reihe für Nintendos neue Wunderkonsole mit dem Namen SNES. Grafisch ein Meilenstein jener Zeit und dazu das größte Hyrule, dass es bis dahin zu erkunden gab.

 

 

Das Spiel:

 

Gespielt wird wieder aus der Vogelperspektive, die dieses Mal aber detailreicher als bei seinem Vorgänger ist. Mit Hilfe des Digi-Kreuzes steuert ihr Link durch Hyrule und macht nun Gebrauch von den vier Buttons des ehem. SNES-Pads. Die Belegung erscheint am Anfang etwas kompliziert aber wenn man sich erstmal eingewöhnt hat, geht die Steuerung leicht von der Hand.

 

Der 3. Zelda-Teil besticht durch eine riesige Oberwelt mit zahlreichen Bewohner mit denen ihr euch unterhalten könnt. Für damalige Verhältnisse machte die Story viel her, mag aber heutige Sicht doch etwas klischeelastig ausfallen.

 

Der absolute Clou allerdings liegt im Spiel mit der Licht- und Schattenwelt. Wer denkt, das Abenteuer sei nach dem Auffinden der 3 Amulette schnell vorüber, der hat sich getäuscht. Shigeru Miyamoto hat mit der Einbrungen einer Schattenwelt ein Feature in das Spiel gebracht, das überraschend viele neue Möglichkeiten für den Storyverlauf und die Rätsel bietet. Dadurch bietet das Spiel auch heute noch lange Motivation. Auch der Soundtrack von Koji Kondo lässt einen regelrecht versinken in der Welt Hyrule. Bekannte Melodien wurden neu arangiert und Neue hinzu gefügt, die dem Soundchip des SNES beinnahe orchestralen Sound entlockten.

Fazit

Zwar hat der Zahn der Zeit auch an diesem Spiel genagt aber dennoch ist es der wohl beste Teil der 2D-Zelda Spiele und bietet auch heute noch Action-Adventure-Kost vom Feinsten. Riesige Dungeons mit kniffligen Rätseln lassen euch über Stunden verzweifeln und dazu das geniale Switchen zwischen der Licht- und Schattenwelt lassen auch heute noch Spielspaß für Stunden aufkommen. Zwar mögen die Grafik und Animationen aus heutiger Sicht nicht mehr das Beste sein, was es auf dem SNES gab, dafür besticht der Soundtrack umso mehr. Wer dieses Spiel nicht gespielt hat, hat einen Meilenstein der Videospielgeschichte verpasst.

Grafik

gut

Sound

super

Steuerung

gut

Spielspaß

super

93%

Singleplayer

-

Multiplayer

Nintendo Points

800


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes