Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen




WiiMeet 2008 - Unser Rückblick

Am 25.10.2008 pilgerten erneut über 100 Nintendofans nach Meerbusch, um bei WiiMeet dabei zu sein. Zeit ein erneut positives Fazit zu ziehen. Doch bevor ich das tue, möchte ich gerne ein wenig ausholen, denn lange Zeit stand der aktuelle Event unter gar keinem guten Stern. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, kostete es diesmal doch sehr viel Mühen und Aufwand, um alles zu unserer und anscheinend auch zu eurer Zufriedenheit zu organisieren.

 

Anfang des Jahres stand ursprünglich der Plan WiiMeet 2008 sogar schon im Mai zu starten, was sich aber sehr bald aus privaten Gründen als nicht machbar herausstellte. Doch auch als wir uns fest für einen Oktobertermin entschieden hatten, lief längst nicht alles glatt. Ein Beispiel: Trotz mehr Sponsoren denn je, standen wir plötzlich vor dem Problem, dass Nintendo uns - zusätzlich zu den Preisen für die Turniere und Verlosung - in diesem Jahr leider keine Stationen und Fernseher zusagen konnte. Um das Problem zu lösen, folgten unzählige Telefonate mit diversen Fernsehherstellern, Verleihservices etc, bis wir eine bezahlbare Lösung gefunden hatten. Ich möchte an dieser Stelle besonders das Engagement von Marcel und Mario hervorheben, die letztendlich einen guten Deal abschließen konnten. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch THQ, die für die tollen HD Fernseher in der Anspielecke gesorgt haben. Natürlich geht auch ein fettes Danke an diejenigen, die noch weitere Fernseher mitbringen konnten.

 

Wo wir schon dabei sind: Danke an alle, die bei der Planung und beim Auf- und Abbau geholfen haben. Danke an alle Sponsoren für die tollen Preise und vielen Anregungen zum Event. Und ein besonderer Dank geht an alle Teilnehmer, an die Stammgäste, die schon seit Jahren dabei sind wie auch an die erstaunlich hohe Anzahl an neuen Besuchern.

 

Zum Event selbst möchte ich gar nicht zu viele Worte verlieren, lieber unten alle Fakten aufführen. Besonders hervorheben möchte ich aber das Rock Band Turnier, was fast allen Teilnehmern - Zuschauern wie Bandmitgliedern gleichermaßen - besonders viel Freude bereitet hat. Es war sehr beeindruckend mit wie viel Kreativität und teilweise auch Musikalität die „Bands“ an den Start gingen. Dabei konnten die Performances gar nicht unterschiedlicher ausfallen. Unsere Redaktionsband „System of a Clown“ überzeugte mit einem aufwendigen Bühnenoutfit im Batman vs. Joker-Stil, die RetroniX schmetterten mit beeindruckender Power den Deep Purple Klassiker „Highway Star“, während die Siegerband G-Spot sowohl musikalisch als auch vom Auftritt her am meisten bot und somit die Jury wie auch das Publikum dazu veranlasste, sie ganz oben aufs Siegertreppchen zu hieven. Rock Band war also eine wirkliche Stimmungsgranate, was wir uns natürlich für die Zukunft merken werden.

 

Ein weiteres Highlight war sicherlich Ubisofts Softwarepräsentation von Shaun White Snowboarding für die Wii. Das Trendsportspiel, bei dem Nintendos Balance Board zum Einsatz kommt und so für ein authentisches Fahrgefühl sorgt, macht einen wirklichen sehr guten Eindruck, wovon sich auch viele Besucher in einem anschließenden Contest selbst ein Bild machten.

 

Ferner möchte an dieser Stelle die Retro Ecke hervorheben, in der es jede Menge Schätze aus 8Bit Zeiten wie das Intellivision, Sega Master System und viele mehr sowie diverse Nintendo Plattformen wie das 64DD oder den Virtual Boy zu bestaunen gab. Danke an Heiko und Carmelo für die tolle Ausstellung.

 

Abschließend bleibt festzuhalten, dass wir unserer Meinung nach diesmal den Spagat zwischen entspannter, familiärer Atmosphäre auf der einen Seite und professionellen, straff geführten Zeitplan auf der anderen sehr gut hinbekommen haben. WiiMeet 2008 war trotz der genannten Schwierigkeiten während der Planungsphase wieder einmal ein rundum gelungener Event. Dies wird gestützt durch die fast ausschließlich positiven Äußerungen der Teilnehmer in unserem Forum sowie durch die Ergebnisse der Teilnehmerbefragung.

 

 

Alle Fakten auf einem Blick:

  • WiiMeet 2008 veranstaltet vom N-LAN e.V. und 10do.de am 25.10.2008 im Gasthof Burchartz in Meerbusch.
  • Über 100 Besucher aus ganz Deutschland
  • Turniere in:
    • Super Smash Bros. Brawl (1. Hardys , 2. Ziax, 3. FalcoX)
    • Mario Kart Wii (1. Hellmaster, 2. Zelda1983, 3. Neo)
    • Rock Band (1. G-Spot, 2. System of a Clown, 3. RetroniX - 8 Bit Boys feat. 16 Bit Girl)
    • de Blob (1. Spike, 2. realMIB, 3. Sombie)
    • Mario Kart DS (1. FalcoX, 2. Roy03, 3. Ziax)
    • New International Track & Field (1. N-STAR, 2. Scharlatan, 3. Paolo Joker)
    • Racer Driver GRID (1. Mahrla , 2. Winsib, 3. Hardys)
  • Ubisoft präsentierte Shaun White Snowboarding für die Wii auf der Bühne
  • Große Retro-Ausstellung mit Schwerpunkt auf 8Bit und Nintendo Systeme
  • Turniersponsoren: Codemasters, Electronic Arts, Konami, Nintendo, THQ. Weitere Sponsoren: Brooklyn, Capcom, Consoles Sport League, Koch Media, N-Zone, Sega, Snakebyte und Ubisoft



Fotos vom Event


Aktuell auf 10doTV

10do Show

Oktober-Ausgabe: Die Metroid-Reihe

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes