Aktuelle Zeit: 19. November 2017, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Retro Review
BeitragVerfasst: 6. Juni 2011, 17:20 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 6. November 2010, 11:50
Beiträge: 363
Wohnort: Saarland
sa ich nicht wusste wohin damit und ob so etwashier überhaupt erwünscht ist poste ich es mal im Offtopic bereich. falls unerwünscht Thread bitte Lösche. freue mich über konstruktive Kritik.


Retro Review

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem ersten Retro Review. Ich dachte mir ich stelle euch ein Spiel vor das 1991 ,als es erschien wegweisend für ein ganzes Genre werden sollte. Es ist das Spiel zu dem es wohl die meisten Spin Offs gibt. Na wisst ihr schon welches ich meine Richtig ich spreche natürlich von Street Fighter II - The World Warrior . Es erschien zunächst für Commodore 64 ,Amiga 500 ,Atari St und schließlich für das Super Nintendo. Also starten wir mal das Game
Nach dem Spielstart erscheint ein Menü in dem wir die Wahl zwischen Game Start,Versus Modus und Optionen haben.

Zuerst schauen wir uns mal die Einstellungsmöglichkeiten in den Optionen an.man kann den Schwierigkeitsgrad in sieben Stufen regeln wobei für Anfänger der leichteste also eins zu empfehlen wäre, denn die Ki Gegner sind richtig stark, und ohne eine Menge Übung nur schwer zu besiegen . Des weiteren kann man die Tastenbelegung des Controllers ändern sowie einen Sound und Musik Test durchführen.

Doch genug von den Optionen stürzen wir uns lieber in den Kampf und wählen Game Start. Dort haben wir zunächst die Auswahl aus acht Charakteren. Diese sind Ryu und Ken, Chun Li, Guile, Blanka,E.Honda, Dhalsim und Zangief. Weitere sind leicht frei schaltbar. Dies ist jedoch nicht weiter schlimm da sich die einzelnen Kämpfer deutlich voneinander unterscheiden und sich komplett anders spielen. Währen zum Beispiel Ken und Ryu mit Hadokens (Energiebällen) um sich schießen kämpft der Inder Dhalsim mit Hilfe seiner dehnbaren Gliedmaßen und Chun Li verlässt sich vor allem auf die Kraft ihrer Muskulösen Beine . Jeder dieser Figuren verfügt über Spezialattacken die durch einfache Tastenkombinationen ausgelöst werden können. Die man jedoch leider nur im Handbuch erfährt . Im Spiel selber gibt es keine Befehlsliste. Hat man sich also für einen Charakter entschieden geht es auch schon los.
Man sieht ein Flugzeug ,das auf einer Grafisch eher tristen Weltkarte ,Startet und zu eurem nächsten Kampfort sprich Gegner fliegt. Jeder Charakter ist hierbei fest mit einem Land verknüpft und erscheint immer dort. Die reihen folge ihres auftauchen ist jedoch bei jedem Durchgang unterschiedlich lediglich die drei letzte,leider nicht spielbaren Gegner, sind immer in einer festen reihen folge zu besiegen. Die Arenen in denen die Kämpfe stattfinden sind schön animiert . So gibt es in einer Arena Elefanten zu sehen die den Rüssel bewegen und Trompeten oder man kämpft z.B in einer Stadt vor Fachradfahrern und Passanten die alle schön animiert sind. Die Kämpfe gehen über drei Runden zu je 99 Sekunden und enden entweder in dem man die Energieleiste seines Gegners auf null bringt, womit man gewinnt oder durch Double K.o. bzw. Time Out bei dem derjenige gewinnt der noch die meiste Lebensenergie Übrig hat.
Die Kämpfer sind schön animiert und sehen für Super Nintendo Verhältnisse verdammt gut aus. Auch wenn es leider ab und zu zu kleinen rucklern kommt die jedoch nicht weiter stören.Auch das Balancing stimmt. Das heißt es ist wirklich mit etwas Übung möglich mit Kämpfer gegen jedem anderen Kämpfer zu gewinnen. Wodurch der Versus Modus auch sehr fair geworden ist. Auch der Sound ist über alle zweifel erhaben und passt stets sehr gut zu den einzelnen Arenen und Charakteren.


Kommen wir zum Fazit:

Street Fighter 2 ist auch heute noch eines der besten wenn nicht das beste Beat 'em Ups. Grund hierfür ist die Symbiose aus toller Grafik sehr gutem Gameplay und stimmigem Sound. Dieses Game sollte definitiv jeder mal gespielt haben.

Wertung:
Grafik 85%
Sound90%
Gameplay 92%
Gesamtwertung89%



_________________
Egal was du tust "Don't eat the fucking candy!"

Bild
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: