Aktuelle Zeit: 27. April 2018, 05:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PC kauf
BeitragVerfasst: 21. April 2013, 15:18 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2010, 20:51
Beiträge: 288
3DS Freundescode: 0774 4352 5835
Wii-Code: 3092 7745 5648 7632
Wie oben schon steht möchte ich mir einen neuen PC kaufen. Ich kenn mich aber mit Computern nicht so aus und möchte deshalb euch fragen. Den PC bräuchte ich in erster Linie zum spielen. Der Preis den ich ausgeben möchte liegt bei 1000 Euro +-200 Euro. Der PC sollte in die Schweiz lieferbar sein. Ich weiss nicht ob ich mir zutrauen würde den PC selber zusammenzubauen, da ich wie bereits erwähnt habe nicht viel von PCs verstehe und ich noch keine Erfahrung damit gesammelt habe.
Ich bin für Vorschläge offen wen ich für mein Geld mehr Leistung bekomme. Danke schon im voraus.



_________________
Nintendo Network ID: Marilink
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 21. April 2013, 18:03 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2009, 21:07
Beiträge: 1804
Wohnort: Frankfurt
1000 Euro für einen Spiele-PC. WHAT?
Du bekommst heute einen PC, der so ziemlich alle Spiele auf maximum abspielt unter diesem Preis. Ausnahme vielleicht die schlecht optimierten Titel wie Metro oder Crysis. Und die Next-Gen Titel vielleicht, wobei auch die kein Problem sein sollten.

Hier mal ein paar Alternate Vorschläge:

Intel Core i5 2400 (der Boxed Lüfter ist bei den i5 sehr gut wenn richtig eingestellt) : 185 Euro
Gigabyte Mainboard Sockel 1155 (z.b. GA-Z77-DS3H): 90 Euro
Kingstom HyperX 8 GB RAM 1600er Takt: 60 Euro
nvidia Geforce 660GTX (Gigabyte oder Gainward zu empfehlen) : 180 Euro
Thermaltake Netzteil 630 Watt : 50 Euro
Standard Gehäuse: ~40 Euro.

Macht 605 Euro.

DVD Laufwerk und den anderen Kram kannste ja übernehmen.
Die Geforce 660GTX ist ein verdammt guter Kompromiss aus Leistung, Stromsparen und recht leise sein. Aktuell würde ich nicht zu AMD / ATi raten.



_________________
AriesT - Timos Youtube Channel - Musik für EUCH

Meine Name ist Aries - Und das ist mein Sternzeichen
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 21. April 2013, 20:46 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 5. Januar 2012, 14:17
Beiträge: 159
Wohnort: Berlin
Ich finde 1000 € auch zu viel. Ich hab mir meinen vor über einem Jahr für knapp 700€ zusammengestellt und es gab eigentlich noch kein Spiel welches ich nicht auf höchster Leistung spielen konnte.

Wenn du irgendjemanden in deiner Umgebung kennst der sich traut einen PC zusammenzuschrauben dann solltest du vielleicht auch wirklich die Option in Betracht ziehen alle Teile einzeln zu kaufen. Das hat für mich drei Vorteile.

1. Die Einzelteile sind meist, meiner Erfahrung nach, etwas billiger
2. Du hast nur Komponenten die du handverlesen hast,also z.B. RAM von bekannten Marken
3. du kannst beim Gehäuse sparen wenn dir das AUssehen nicht ganz so wichtig ist
(4.1 du kannst dir Windows 7 holen und musst kein Windows 8 nehmen :wink: )


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 15. Mai 2013, 08:06 
Ehrgeizling
Ehrgeizling

Registriert: 6. September 2012, 04:20
Beiträge: 41
Wohnort: Köln
mit ungefähr 1000 Euro kann man sich schon einen sehr guten leisten!



_________________
Game of life

Geschenke für Männer
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 16. Juli 2013, 01:37 
Koryphäe
Koryphäe

Registriert: 10. Februar 2009, 22:06
Beiträge: 1102
Und haste die mittlerweile einen neuen Rechner angeschafft womit du zufrieden sein kannst?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 16. Juli 2013, 10:28 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2010, 20:51
Beiträge: 288
3DS Freundescode: 0774 4352 5835
Wii-Code: 3092 7745 5648 7632
Nein leider noch nicht. Bin immer noch für Vorschläge offen und würde mich darüber auch freuen :wink: .


Was haltet ihr von diesem Video?



_________________
Nintendo Network ID: Marilink
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 16. Juli 2013, 15:57 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juni 2013, 18:23
Beiträge: 164
3DS Freundescode: 4613-6615-5396
Beim mainboard würde ich aufjedenfall nicht sparen.Dies ist die Basis des PCs und wenn du ein gutes Mainboard hast kannst du gegebenenfalls Teile wie CPU oder Graka austauschen.
Mein Vorschlag (Nicht das beste aber trotzdem gut):
http://www.amazon.de/MSI-Z77A-GD65-Sock ... roduct_top


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 16. Juli 2013, 16:53 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7715
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: 6951 0392 4149 4074
Stimmt, das Motherboard sollte möglichst nicht zu klein sein. Davon kann ich ein Lied singen. Ich würde gerne die eine oder andere neue Hardware für meinen PC kaufen, kann das aber nicht, weil ich diese einfach nicht an mein Motherboard anschließen kann (entweder weil schon alle Steckplätze belegt sind oder weil auf Grund der kleinen Fläche kein Platz mehr für die Hardware ist).



_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 17. Juli 2013, 19:40 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juni 2013, 18:23
Beiträge: 164
3DS Freundescode: 4613-6615-5396
Was für Spiele willst du denn spielen?Neue, die grad rauskommen haben meist höhere Anforderungen als ältere Klassiker.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 19. Juli 2013, 14:19 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2010, 20:51
Beiträge: 288
3DS Freundescode: 0774 4352 5835
Wii-Code: 3092 7745 5648 7632
Ich möchte ein PC für neue spiele. Eigentlich sollte er auch das kommende Battlefield 4 anständig zum laufen bringen.



_________________
Nintendo Network ID: Marilink
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC kauf
BeitragVerfasst: 19. Juli 2013, 14:32 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 22. Juni 2013, 18:23
Beiträge: 164
3DS Freundescode: 4613-6615-5396
Meine empfohlene Zusammensetzung:

MSi Z77-GD65 165€
http://www.amazon.de/MSI-Z77A-GD65-Sock ... roduct_top

Intel C0re i5 3570k (Übertaktbar) 195€
http://www.amazon.de/Intel-i5-3570K-Qua ... el+core+i5

Nividia Gefore GTX 770 (Bisle besser als GTX 680 und wird regelmäßig geupdatet) 390€
http://www.amazon.de/NVIDIA-GeForce-Dir ... re+gtx+770

Corsair Vengeance 8gb 65€
http://www.amazon.de/Corsair-Vengeance- ... geance+8gb

Be quiet Netzteil 650 Watt 145€
http://www.amazon.de/quiet-Dark-Power-N ... t+netzteil

Macht 980€ und ist ziemlich Leistunfgsstark und durch das angemessene Mainboard können nach ein paar Jährchen Teile auch ausgetauscht werden.Die restlichen 200 € kannst du für ein Gehäuse und die Kühlung (am besten Wasser) ausgeben, aber andere kennen sich mit Kühlung bestimmt besser aus als ich.

EDIT:Festplatte hatte ich vergessen :wallbash:
Am besten ne Samsung SSD 256 gb für Programme und ne HDD für andere Sachen wie Videos etc.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron