Aktuelle Zeit: 18. Dezember 2017, 19:11




 Seite 1 von 27 [ 402 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:07 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 5. April 2012, 06:36
Beiträge: 290
Wohnort: Mannheim
Ich scheine wohl der erste zu sein der es gehesen hat, es wundert mich, dass es keinen Thread dazu gibt:



Was denkt ihr darüber?

Ich bin äußerst zwiegespalten. Ich finde es wirklich super, dass Pokémon den Schritt in Richtung 3D geht, das war wirklich bitter nötig und wird der Serie denke ich einen richtig großen Boost geben.

Jedoch finde ich es nicht so gut, dass es einfach eine neue Handheld Generation gibt und das aus mehreren Gründen:

1. Pokémon Schwarz und Weiß 2 sind noch recht neu
Bis Diamant und Perl hatten die Pokémon-Spiele einen sehr gesunden Release-Rhytmus von 3 bis 4 Jahren (dazwischen natürlich immer die 3. Edition und dann später die Remakes). Aber ich finde, dass jetzt sehr schnell Schwarz, Weiß, dann Sequel und jetzt schon die neue Genration kommt. Diese Generation hat noch kein Konsolenspiel und kein Mystery Dungeon. Mystery Dungeon kommt im Sommer 2013, das heißt es ist vlt. ein Viertel Jahr auf dem Markt und dann ist es schon veraltet, da eine neue Generation draußen ist.

2. Der 3DS ist bereits sehr gut versorgt
Auch wenn man jetzt sagen, dass der 3DS kein eigenes gutes Pokémon Spiel hat, kann man sagen, dass dieses Jahr genug andere Spiele kommen werden. Man nehme Pokémon Mystery Dungeon, Rune Factory, Harvest Moon (für Europa), Fire Emblem, Monster Hunter, Layton, Ace Attorney, Luigis Mansion, Castlevania, Animal Crossing und Luigis Mansion. Da sind noch kein Smash Bros, neues Mario, neues Zelda, neues Kirby, neues Metroid... dabei die Nintendo jetzt nach und nach für den Handheld etablieren wird.

3. Die Wii U ist unterversorgt
Die Wii U hat kaum Exklusivtitel und ein vollwertiges Pokémon wäre das Highlight gewesen. Jetzt geht Nintendo den Schritt in 3D und das nicht auf der Konsole... :roll:
Meiner Meinung nach wäre das die perfekte Möglichkeit gewesen Pokemon auch auf der Heimkonsole immer stärker zu machen.

Ich hätte mir vielleicht ein Crossover zwischen Konsole und Handheld gewünscht. Ich kann verstehen, dass es früher das Argument des Link-Kabels gab, man sollte sich treffen und Pokémon tauschen, daher gab es die Hauptspiele nur auf dem Handheld. Ich bin mit der Online-Funktion der Pokémon-Spiele nicht vertraut, aber ich weiß, dass man Online tauschen kann und auch wenn ich mit nicht so vielen Kindern Kontakt habe schließe ich aus meinen Beobachtungen, dass die sowieso die Online-Funktion nutzen und sich zu treffen nur für Pokémon ist eher nebensächlich geworden.
Ich finde ein guter Kompromiss wäre es gewesen, die neue Generation zwischen 1 Edition für Handheld und eine für Konsole aufzuteilen. Jede Plattform hätte eigene Features auch wenn es von Story das gleiche Spiel ist. Das wäre bei weitem mehr Entwicklungsarbeit gewesen, aber dafür hätte sich denke ich fast jeder beide Editionen gekauft. Zusätzlich wär ja eine Menge Zeit da gewesen, da es ja für die Handheld-Editionen noch recht früh ist.
Ich hoffe, dass das WiiU Spiel nicht schon wieder im Grunde genommen ein neuer Stadium Teil ist.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:13 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2011, 16:30
Beiträge: 1405
Wohnort: Moers
3DS Freundescode: 0989-1719-9884
Ich habe es schon auf der News geschrieben, ich finde das Pokémondesign hässlich, einzig dieses Imargo oder so (Pflanzenstarter). Denen gehen die Ideen aus, Froschähnliche Pokémon gab es schon. Wie du gesagt hast wäre ein WiiU Teil zu der Zeit perfekt, zumal der Wii Teil schrecklich war, Colloseum (heißt das so?) fand ich super.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:22 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 5. April 2012, 06:36
Beiträge: 290
Wohnort: Mannheim
Harun hat geschrieben:
Ich habe es schon auf der News geschrieben, ich finde das Pokémondesign hässlich


Ja das finde ich auch. Es wird immer schlimmer und alles sieht gleich aus. Die meisten richtig guten Designs waren noch Gold und Silber verbraten. Danach gab es wenig gute und die meisten davon waren dann Entwicklungsstufen ältere Pokémon.
Es ist sicherlich nicht einfach neue Pokémon zu designen, aber trotzdem sollte es möglich sein. Wenn nicht sollte man wie bei Mega Man Fan Contests machen oder so...



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:23 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7714
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: 6951 0392 4149 4074
*fap fap fap*
Mein Traum wird wahr!



_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:26 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2011, 16:30
Beiträge: 1405
Wohnort: Moers
3DS Freundescode: 0989-1719-9884
Meinst du solche Contests wo normale Menschen designen? Das wäre echt ne Idee, bei Yu-Gi-Oh gab es sowas auch.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:31 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34
Beiträge: 1889
3DS Freundescode: 017315426701
Jetzt schon eine neue Generation...das überrascht mich wirklich.
Ich find es auch zu früh, ein Rubin/Saphir Remake wäre denke ich sinnvoller gewesen.
Vorallem weil es abgesehn von dem bald erscheinenden Mystery Dungeon, poké Park und Super Pokémon Rumble noch keine Spin-Offs zur 5. generation gibt. Ein Ranger für den 3DS und eine Art Stadium oder Battle Revolution fehlt auch. Also da hätte 1-2 Jahre noch ruhig welche kommen können.
Und dann Ende 2014 oder Anfang 2015 hätte ich dann die sechste generation erwartet.
Dass es auf dem 3DS erscheinen wird, ist mMn nicht weiter schlimm.
Klar ist die Wii U momentan unterversorgt, aber ich habe auch nicht erwartet, dass ausgerechnet ein Pokémon Spiel das ändern wird.
Da gibt es andere Serien, die das ändern sollten(Bsp. F-Zero, Metroid, Zelda, Mario...).
Mich hat das Design der Pokémon bei S(2)/W(2) nie gestört, im Gegenteil, finde ich die Pokémon der 5. generation übelst geil...wie das bei der 6. Gen aussieht, weiß ich noch nicht. Der Feuerstarter sah ganz cool aus und das Hirschpokémon am Ende auch, auch wenn es sehr an Kronjuwild erinnert.


Ein Handheld Pokémin RPG war aber schon lange überfällig und deshalb freue ich mich schon sehr. Kaufen werd ich es aber so oder so ^^
Ich hoffe aber auch auf andere Neuerungen, wie z.B. Sprachausgabe.
grafisch macht es aber finde ich noch keinen guten Eindruck. An SM3DL oder gar KIU kommt es lange nicht ran.



_________________
Youtube Account:
TheLeonaron2
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:50 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7714
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: 6951 0392 4149 4074
PaperPokémonGalaxy2 hat geschrieben:
grafisch macht es aber finde ich noch keinen guten Eindruck. An SM3DL oder gar KIU kommt es lange nicht ran.


Das kannst du auch nicht erwarten. Zum einen werden X und Y wohl - wie die bisherigen Teile - einen Spielumfang von theoretisch hunderten von Stunden bieten und zum anderen wird das Spiel wohl so um die 800 Pokemon haben. Was meinst du, wie viel Speicherplatz die verbrauchen? Da musst man halt an Polygonen und Texturen einsparen.



_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:56 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34
Beiträge: 1889
3DS Freundescode: 017315426701
Gut, das stimmt wohl, aber ein wenig schade ist es trotzdem ^^
Aber dass es deutlich besser als die Vorgänger aussieht, steht ja außer Frage :)

Apropos 800 Pokémon:
Jetzt sind es echt zu viele. Ab Gen 5 war es schon mehr als kritisch, aber jetzt sind es eindeutig zu viele.
Die kann man doch gar nicht alle fangen. Ich hoffe, die überlegen sich da was, um das Fangen aller pokémon irgendwie zu vereinfachen.



_________________
Youtube Account:
TheLeonaron2
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 14:59 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 5. April 2012, 06:36
Beiträge: 290
Wohnort: Mannheim
RPG Hacker hat geschrieben:
PaperPokémonGalaxy2 hat geschrieben:
grafisch macht es aber finde ich noch keinen guten Eindruck. An SM3DL oder gar KIU kommt es lange nicht ran.


Das kannst du auch nicht erwarten. Zum einen werden X und Y wohl - wie die bisherigen Teile - einen Spielumfang von theoretisch hunderten von Stunden bieten und zum anderen wird das Spiel wohl so um die 800 Pokemon haben. Was meinst du, wie viel Speicherplatz die verbrauchen? Da musst man halt an Polygonen und Texturen einsparen.


Das sehe ich wiederrum ähnlich. Ich mag den Look auch. Ich finde Cel-Shading super und es ist die Konsequente Weiterentwicklung des bereits etablierten Looks. So habe ich mir das auch vorgestellt. Zugegeben es ist schon sehr pixelig , aber bei Handheld-Spielen geht das finde ich in Ordnung. Sobald ein Konsolenspiel kommt -wie immer das auch sein wird- hoffe ich, dass genau der Look in bestmöglicher Wii U Grafik dargestellt wird.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 15:05 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7714
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: 6951 0392 4149 4074
PaperPokémonGalaxy2 hat geschrieben:
Apropos 800 Pokémon:
Jetzt sind es echt zu viele. Ab Gen 5 war es schon mehr als kritisch, aber jetzt sind es eindeutig zu viele.
Die kann man doch gar nicht alle fangen. Ich hoffe, die überlegen sich da was, um das Fangen aller pokémon irgendwie zu vereinfachen.


Naja, ich persönlich habe es noch nie in einem Spiel geschafft, alle Pokemon zu sammeln. Nichtmal in Generation 1. Von daher ist "Schnapp sie dir alle" mittlerweile schon ein Ziel, was ich weit hinten angestellt habe. Mittlerweile heißt es nur noch "Schnapp dir so viele, wie möglich". So gesehen gibt es für mich kein "zu viel", denn je mehr Pokemon es gibt, desto länger kann das Spiel motivieren. Wobei mir allerdings auch durchaus der Ansatz von Generation 5 gefällt, am Anfang nur neue Pokemon zugänglich zu machen. Dadurch fühlte sich das Spiel neuer an.


Zuletzt geändert von RPG Hacker am 8. Januar 2013, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 15:21 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 5. April 2012, 06:36
Beiträge: 290
Wohnort: Mannheim
RPG Hacker hat geschrieben:
PaperPokémonGalaxy2 hat geschrieben:
Apropos 800 Pokémon:
Jetzt sind es echt zu viele. Ab Gen 5 war es schon mehr als kritisch, aber jetzt sind es eindeutig zu viele.
Die kann man doch gar nicht alle fangen. Ich hoffe, die überlegen sich da was, um das Fangen aller pokémon irgendwie zu vereinfachen.


Naja, ich persönlich habe es noch nie in einem Spiel geschafft, alle Pokemon zu sammeln. Nichtmal in Generation. Von daher ist "Schnapp sie dir alle" mittlerweile schon ein Ziel, was ich weit hinten angestellt habe. Mittlerweile heißt es nur noch "Schnapp dir so viele, wie möglich". So gesehen gibt es für mich kein "zu viel", denn je mehr Pokemon es gibt, desto länger kann das Spiel motivieren. Wobei mir allerdings auch durchaus der Ansatz von Generation 5 gefällt, am Anfang nur neue Pokemon zugänglich zu machen. Dadurch fühlte sich das Spiel neuer an.


Naja ich sehe darin kein Problem. Ich habe in den ersten 3 Generationen noch alle Pokémon "geschnappt". Es ist ein ehrgeziges Ziel, aber durchaus möglich. Problematisch ist es meiner Meinung nach nur wenn es einem schwer gemacht wird die ganzen legendären Pokémon zu fangen.
Mit Online Tausch sollte es meiner Meinung nach möglich sein auch mit der aktuellen und vielleicht noch vorigen Generation alle Pokémon zu fangen. Da sollten die Spiele entsprechend angepasst werden.
Das mit den legendären Pokémon ist finde ich auch noch so ein Problem. Das es immer neue Starter gibt ist OK. Aber das die Story immer super mächtige Pokémon haben muss, die zum Teil das Schicksal der Welt bestimmen wird irgendwann unglaubwürdig. Wenn man die 3 Vögel, Hunde... und die "super" legänderen aller Generationen zusammenzählt sind es ja bestimmt schon über 20. Das ist beim sammeln im Verhältnis OK, aber man hat im Pokémon Universum das Gefühl, dass es nicht so hinkommt wenn so viele Pokémon so möchtig sind. Daher sollte man sie eher super seltene Pokémon nennen und das auch dementsprechend in der Story verbauen.

Also falls ich mir mal wieder eine Edition zulege würde ich auch alle sammeln. Das ist ja das coole, man kann nur durchspielen, sich auf Turnier-Niveau aufpauen und somit sehr lange brüten bis man richtiges Wesen etc. hat oder auch einfach nur sammeln.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 15:37 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7714
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: 6951 0392 4149 4074
Das finde ich nicht unbedingt. Eigentlich war Arceus bisher das einzige Pokemon, auf das das zutraf. Alle anderen "super-legendären" waren sogar ziemlich unique. Mew war ein Wesen aus dem Weltraum, Celebi konnte durch die Zeit reisen, Deoxys war ein Laserstrahl (?), und Gensekt war eben... ein Gen-Insekt. Ich finde es funktioniert schon irgendwie. Und Gen. 3, 4 & 5 waren bisher eigentlich auch die einzigen, wo legendäre Pokemon für böse Zwecke missbraucht wurden und da waren es eigentlich auch immer nur zwei (bzw. eines in den Sonder-Editionen). Für mich ist das also noch kein wirkliches Problem.



_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 15:44 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34
Beiträge: 1889
3DS Freundescode: 017315426701
ich habe zwar auch noch nie alle pokémon in einer generation gefangen, aber ich hatte immer mehr als in der vorigen edition und ich wollte mich sozusagen hocharbeiten und irgendwann den pokédex vollbekommen ^^
und so wird mir das ja nicht leichter gemacht :-D
ich werd es aber trotz 800 Pokémon versuchen :)



_________________
Youtube Account:
TheLeonaron2
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 15:46 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 3. Juni 2009, 19:38
Beiträge: 437
Wohnort: Mannheim
3DS Freundescode: 451116556137
Bin mal gespannt wie das Spiel sonst noch so wird.
Ein problem mit den Legendären Pokemon, also der anzahl hab ich auch nich, nur schade das es manche z.b. bei BW nur als download ne zeit gab und die anderen in die röhre schauen müssen.
Merk ich grade selbst zugut da ich versuche in B2 alle zu fangen :D.

Und zeitlich finde ich es auch ok, is ja dann etwa 3 Jahre nach start der 5. Gen.



_________________
"The last Metroid is in captivity... The Galaxy is at peace."
"Wo steht geschrieben, daß die Menschen logisch sind?" - Gillian
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pokémon X & Pokémon Y
BeitragVerfasst: 8. Januar 2013, 16:03 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2011, 16:30
Beiträge: 1405
Wohnort: Moers
3DS Freundescode: 0989-1719-9884
Ich finde, es fehlt so was lustiges bei Pokémon, etwa ein Feuerpokémon, was wie ein Wasserpokémon aussieht, oder ein Pokémon, welches nach der Entwicklung kleiner und schwächer ist als vorher, kleine Gimmicks. Bei Pokémon sind irgendwie keine revolutionären Neuerungen und wenn, dann kommen sie kaum vor (Dreierkämpfe), das ist aber wohl heutzutage immer so (Mario und so weiter, weil das Alte sich ja gut verkauft und niemand was riskiert, warum gibt es nicht mal ein Pokémonmassenaussterben und es werden von einem Gottpokémon neue geschaffen).


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 27 [ 402 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: