Aktuelle Zeit: 18. Dezember 2017, 19:25




 Seite 6 von 8 [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 19. Februar 2016, 20:08 
König von Altea
König von Altea
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Beiträge: 6477
Wohnort: Siegburg
3DS Freundescode: 5327-0876-4237
Wii-Code: 7799-8606-4107-8979
Mein Test ist doch schon da:

http://ow.ly/YwZU2

;-)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 19. Februar 2016, 20:12 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 31. März 2012, 15:05
Beiträge: 1541
Wohnort: Baden-Württemberg
Wii-Code: Wii U ID - Felix3
Wow, die Wertung ist aber ne Hausnummer.



_________________
What doesn't kill you only makes you smaller.
-Super Mario-

Spielt gerade:
Battlefield 1 [PS4]
Resident Evil 7 Biohazared [PS4]
Shadow of the Colossus [PS3]
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 19. Februar 2016, 20:20 
König von Altea
König von Altea
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Beiträge: 6477
Wohnort: Siegburg
3DS Freundescode: 5327-0876-4237
Wii-Code: 7799-8606-4107-8979
Dazu gab es auch eine Diskussion in der Redaktion. Vor allem, weil der Vorgänger bei uns wesentlich weniger gut bewertet wurde. Aber für mich ist die Wertung gerechtfertig, das Spiel hat mir teilweise so unglaublich den Kopf verdreht. Falls jemand ein paar Details möchte, spoilere ich gerne dies und das. :)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 15:29 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8636
Wohnort: Berlin
Da ich nicht mehr länger wirklich Teil der Redaktion bin, möchte ich hier auch mal meine Meinung abgeben. Nicht nur als Leser, sondern auch als jemand, der das Wertungssystem von 10do mit gestaltet hat.

Ich habe überlegt ob ich das privat machen sollte, habe mich aber für den öffentlichen Weg hier im Forum entschieden, weil es für eine eventuelle Diskussion förderlich sein könnte. Außerdem ist es ja auch nichts schlimmes, das irgendwem schaden würde. :D

Also: Ich muss ganz ehrlich sagen, als ich die Wertung gesehen habe, war ich schon ziemlich überrascht. 98%. Wow! Schnell nach geschaut: Bravely Secound hat eine Metacritic von 82%. Nicht, dass ich viel auf die geben würde - aber es zeigt ja ganz gut, was andere gegeben haben. Und zwar wesentlich weniger.

Aber wollten wir nicht mal extra streng bei den Noten sein? Wollten wir 90er Noten allgemein nicht nur noch in Ausnahmefällen vergeben? Die Definition sagt ja auch:
"Absoluter Ausnahmetitel, nahe an der Perfektion. Diese Wertung bekommen nur die wenigsten Spiele, die das Medium vorantreiben, neue Elemente etablieren oder einfach nur an der Perfektion kratzen."

Eine 90 ist also schon eine Hausnummer. Und trotzdem mussten es 98% sein? So wie ich unsere Skala immer verstanden habe, wäre eine derartige Note nur für Titel der Güteklasse Ocarina of Time (zum Release!) überhaupt vertretbar. Und selbst da wäre es nicht nötig, wenn man sich konsequent an das System hält und 90er eben wirklich nur sehr selten vergibt.

Wieso ist das jetzt schon wieder komplett weg? Für mich ist die Skala damit wieder genau dort hin zurück gerutscht, wo sie vor unserer Änderung mal war. :/



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 15:38 
König von Altea
König von Altea
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Beiträge: 6477
Wohnort: Siegburg
3DS Freundescode: 5327-0876-4237
Wii-Code: 7799-8606-4107-8979
Ja, wollten wir. Wir haben über die Note auch lange gesprochen. Es ist ind er Tat so, dass das Spiel Sachen macht, die es in keinem anderen Videospiel gibt. Wie in meinem Fazit auch geschrieben: Es ist nahezu perfekt, es macht bis auf die etwas zu langweiligen Dungeons absolut nichts falsch. Oder andersrum gesagt: Es gibt nichts, was man besser machen kann. Und da es so spät im Zyklus des 3DS erschienen ist, glaube ich auch nicht, dass es jemals getoppt werden wird.

Oder um es in klaren Worten zu sagen: Für mich ist Bravely Second auf jeden Fall vergleichbar mit Ocarina of Time. Und ich wette, wenn das Spiel im Zelda-Universum spielen würde, dann würde es bei Metacritic auch deutlich jenseits der 90% liegen. Bravely Second ist in 25 Jahren Videospielgeschichte für mich das beste Spiel, das ich bisher gespielt habe. Von daher finde ich die Note sehr gerechtfertigt.

Und wie schon gesagt: Ich kann sehr gerne mal ein bisschen verraten (natürlich in Spoilern), wenn jemand einen Einblick haben will, warum es für mich so perfekt ist.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 15:41 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8636
Wohnort: Berlin
Dann muss ich es vielleicht auch mal spielen. :D



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 15:46 
König von Altea
König von Altea
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Beiträge: 6477
Wohnort: Siegburg
3DS Freundescode: 5327-0876-4237
Wii-Code: 7799-8606-4107-8979
Ich kann es dir nur empfehlen. Mir hat es teilweise das Gehirn weg gepustet. :D



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 15:47 
Zuwachs 2014
Zuwachs 2014
Benutzeravatar

Registriert: 16. Juni 2014, 15:59
Beiträge: 507
Wohnort: Hoenn
3DS Freundescode: 2337-3951-6980
Oh Mann, bei so einer Wertung fühle ich mich fast versucht, mich doch noch durch den ersten Teil zu quälen. >.>


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 15:58 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7714
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: 6951 0392 4149 4074
Eine Sache, die mich am Spiel doch sehr stört, ist die Zensur. Da scheint NoA in letzter Zeit ja ohnehin sehr viel Spaß dran zu haben, und wir bekommen deren Änderungen dann immer als Müllprodukt mit ab. Einige dieser Änderungen sind ja noch nachvollziehbar (z.B. weniger freizügige Kleidung für Linly in Xenoblade Chronicles X), aber hier haben sie sich meiner Meinung nach selbst übertroffen. Wenn man eine Indianerin durch ein Cowgirl ersetzt, weil ja jemand eine Indianerin als rassitisch oder unsensibel empfinden könnte, ist diese Änderung dann nicht selbst schon wieder rassitisch und unsensibel? Das ist so, als würde jemand einen schwarzen Sklaven in ein Videospiel packen, und weil das ja rassitisch wäre, würde man den dann durch einen weißen Sklaventreiber ersetzen oder sowas. Für mich ergibt das alles keinen Sinn...

Aber naja, egal. Ich habe vor, Bravely Second durchaus irgendwann zu spielen, glaube aber nicht, dass das mich so sehr begeistern wird, alleine schon wegen der vielen Dragon Quest-Altlasten. Zwar funktioniert das Kampfsystem dank Brave/Default-System schon deutlich besser, aber im Grunde genommen sind dieselben Probleme, die auch in Dragon Quest schon drin waren, halt immer noch drin. Das stört mich leider sehr, da ich Dragon Quest vom Gameplay her einfach überhaupt nicht mag. So oder so werde ich mich aber erst durch den ersten Teil durcharbeiten, bevor ich überhaupt an End Layer denke. Und da ich einfach nicht dazu komme, den zu spielen, wird das wohl noch dauern.



_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 16:13 
JRPG Senpai
JRPG Senpai
Benutzeravatar

Registriert: 2. Januar 2013, 08:01
Beiträge: 1781
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: Wiiu Id Sulzmann
Also das nenne ich mal eine Wertung^^ Da ich den ersten Teil auch schon sowas von Genial fand, kann ich die Wertung verstehen. Ach wie ich mich auf den 26 freue, wo ich meine LE Version vom Game bekomme :aargh:



_________________
"Spiele sind meine Energie, meine Nahrung, mein Sauerstoff… Spiele… Ich brauche mehr Spiele!"

zitat von keima katsuragi

Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 20. Februar 2016, 20:42 
Meisterschreiber
Meisterschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 22:14
Beiträge: 2635
Wohnort: Berlin
3DS Freundescode: 4012-4009-7633
Besser als FF9 oder Xenoblade Chronicles?!? Na das glaube ich erst, wenn ichs sehe! :ironie:

Ich nehme es mal aus ausdrückliche Empfehlung, werde mir dann aber doch diesen zweiten Teil direkt vornehmen, da der ja weniger Macken als der Erstling zu haben scheint. Zeitmangel und so....

RPG Hacker hat geschrieben:
Wenn man eine Indianerin durch ein Cowgirl ersetzt, weil ja jemand eine Indianerin als rassitisch oder unsensibel empfinden könnte, ist diese Änderung dann nicht selbst schon wieder rassitisch und unsensibel?

Aauuuuuweeeh, das nimmt ja langsam echt wieder Verhältnisse wie in den 90ern an. ^^



_________________
"Rumkugeln tun rumkugeln!" ~ Son Goku
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 21. Februar 2016, 00:38 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 6. August 2009, 19:21
Beiträge: 2964
Martin hat geschrieben:
So wie ich unsere Skala immer verstanden habe, wäre eine derartige Note nur für Titel der Güteklasse Ocarina of Time (zum Release!) überhaupt vertretbar.

Mittlerweile sehe ich so etwas als unmöglich an. Wenn du welche findest, lies mal Reviews zu Ocarina of Time als es erschienen ist, oder lies mal ur-reviews zum ersten Halo oder anderen einflussreichen Titeln. Du wirst sehen, dass diese zwar hochgelobt werden, aber keiner der Kritiker wirklich wusste, was sie da gerade gespielt haben. Konnten sie auch nicht. Woher auch? Ein Klassiker wird erst durch die Zeit entschieden. Als Modern Warfare heraus kam hätte niemand gedacht, dass dieses Spiel die kommende Spielegeneration mehr prägen wird als irgendein anderes. Mit anderen Worten: Wenn wir 90er Wertungen nur an solche Titeln vergeben dürften, dürften wir sie erst Jahre später vergeben.

Und bevor es jemand sagt: "Instant Classics" sind ein ganz anderes Thema. Ein Instant Classic muss zwar gut sein, seine Qualität ist aber kein ausschlaggebendes Kriterium, sondern viel mehr sein Stil, seine Thematik und seine Zielgruppe. Und wirklich einflussreich sind die wenigsten von ihnen. (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt ist ein Musterbeispiel)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 21. Februar 2016, 13:35 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8636
Wohnort: Berlin
Also die Reviews zu Ocarina of Time von 1998 lesen sich schon ziemlich gut. "Meisterwerk", "Meilenstein" usw. fällt da nicht gerade selten. Was sollten sie dann noch mehr schreiben?

Gamespot schrieb "can't be called anything other than flawless" und "In a word, perfect."

IGN schrieb "The biggest game of the decade", "The new benchmark for interactive entertainment has arrived." oder auch "If you're making games and you haven't played this game, then you're like a director who has never seen Citizen Kane or a musician who has never heard of Mozart."

Also ich weiß ja nicht, was man da noch mehr schreiben soll. :eek2:



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 21. Februar 2016, 14:08 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 6. August 2009, 19:21
Beiträge: 2964
Martin hat geschrieben:
Also ich weiß ja nicht, was man da noch mehr schreiben soll. :eek2:

Uff, von mir aus. Ja. Ocarina of Time ist anders. Ocarina of Time hat ja auch klare standards gesetzt, wie ein Spiel in einer dreidimensionalen Umgebung zu funktionieren hat. Es war ja auch mit Super Mario 64 das erste, das in einer dreidimensionalen Umgebung funktioniert hat. Es war ein klareres Beispiel in einer simpleren Zeit. Es hätte aber auch genausogut ein Jahr später ein spiel erscheinen können, das noch viel einflussreicher gewesen wäre und alles was OoT gemacht hatte von der Landkarte hätte streichen können. Ich glaube zum einen nicht, dass es jemals wieder ein Spiel wie Ocarina of Time geben wird, zumindest nicht, bis das Medium wieder in eine völlig neue Dimension vorstößt, und zum anderen bin ich überzeugt davon, dass das damals ziemlich große Vorschusslorbeeren waren.

Die große Wertungsinflation, der wir entgegen wirken wollten, begann so um das Jahr 2008, als auf einmal alle Spieler super episch waren und jeden Monat eines neues "bestes Spiel aller Zeiten" erschien, meist nur, weil sie mit riesigen Explosionen begonnen haben. (Ich erinnere mich noch an ein Game One Review, in dem einfach so behauptet wurde, dass der Anfang von Mass Effect 2 das epischste wäre, was jemals in einem Videospiel passiert ist, das gleiche hat Game One übrigens auch von dem Ende von God of War 3 behauptet) Ich denke, das Problem dieser Zeit war nicht, dass hohe Wertungen für Ausnahmetitel reserviert waren, sondern dass man hinter jeder Ecke nach welchen gesucht hat. Zu ihrer Zeit wurden viele Künstler als Revolutionäre betitelt und kurz darauf vergessen. Das ist eben auch ein Teil der Kritiker-Zunft, man wirft unglaublich viel Scheiße an die Wand und sieht was hängen bleibt. Was herunter fällt wird vergessen, und von dem was hängen bleibt kann man sich nachher rühmen, dass man es schon damals erkannt hat.

Was ich sagen will ist: Die Standards, die wir anfangs für eine 90er Wertung gesetzt haben, kann ein Spiel genau genommen erst fünf bis zehn Jahre später erfüllen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bravely Second
BeitragVerfasst: 21. Februar 2016, 17:12 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8636
Wohnort: Berlin
Klar, den Einfluss eines Spiels kann man nicht immer erahnen. Um bei Bravely Second zu bleiben, möchte ich hier aber anmerken, dass ich stark darauf setze, dass dieses Spiel niemals von einer (relativ) großen Menge von Leuten als eines der besten Spiele aller Zeiten angesehen wird. Vermutlich nicht mal als eines der besten RPGs aller Zeiten.

Das muss aber ja auch nicht zwangsläufig etwas heißen. Das Medium vorantreiben, "neue Elemente etablieren oder einfach nur an der Perfektion kratzen", kann ein Spiel ja auch, ohne dass es dafür gleich der neue Videospiel-Messias ist. 98% geht aber für mich dann schon in genau diese Richtung, wenn man denn auch geringe 90er Noten schon als absolutes Hammerurteil vergibt.

Ich hatte diese Skala damals so im Kopf, dass man das auch wirklich radikal so umsetzt. Nach dieser Skala würde ich beispielsweise jedes Zelda nach Majoras Mask im 80er Bereich bewerten. Die sind für mich alle keine 90+. Diese Wertung würde ich zum Beispiel an Titel wie Metroid Prime oder Super Mario Galaxy vergeben. Eben wirklich nur an absolute Ausnahmetitel. Und wenn man das konsequent gemacht hätte, müssten es für Bravely Second auch 98% sein. Dann wäre es von mir aus mit 92% vor Fire Emblem Awakening (dem einzigen 3DS Spiel, dem ich persönlich eventuell eine 90+ geben würde) das am besten bewertetest Spiel auf dem System.

Jetzt muss Mario, falls das Spiel doch noch mal übertroffen werden sollte, eben 99 geben und dann 100. Genau das wollte ich eigentlich damals vermeiden.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 6 von 8 [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron