Aktuelle Zeit: 21. November 2017, 23:55




 Seite 2 von 2 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mario Switch
BeitragVerfasst: 22. Dezember 2016, 16:02 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Beiträge: 3808
Wohnort: termina
Kleeno hat geschrieben:
Naja wenn ich mir die Wii U Trailer anschaue ist davon auch nicht alles auf die Wii U gekommen. :P

nintendo-spiele, die nen eigenen trailer besaßen, kamen nicht auf wiiU? :?
zähl mal auf... mir fällt da bis auf einen frühen konzept-part von nsmbu (in dem man mit dem mii zocken kann) nichts ein. zelda kommt noch auf wiiU, ansonsten ist eigentlich alles erscchienen. mario, dk, smash, bayonetta, xenoblade, project zero, wonderful 101, star fox und eigentlich alle anderen angekündigten spiele... klar kam nicht alles, was ich mir gewünscht hätte, aber metroid wurde nie angekündigt, genausowenig wave race, f-zero oder ähnliche bekannte franchises... zu diesen spielen gab es nie eine bestätigung der entwicklung, irgendwelches bild-material, von nem offiziellen trailer ganz zu schweigen.



_________________
the black knight always triumphs!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mario Switch
BeitragVerfasst: 13. Januar 2017, 06:41 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Beiträge: 3808
Wohnort: termina
super mario odyssey in dem fall. zwar gefällt mir die grafik von allen gezeigten switch-games am besten und ich mag diese art mario auch sehr gern, dennoch überkamen ich bei dem gezeigten material zweifel, ob das ganze nicht doch etwas zu weitläufig und non-linear für ein j'n'r sein könnte. die stadt erinnerte mich etwas an sonic adventure und ich hoffe, dass nintendo sich hier ein beispiel geholt hat, wie 3d-j'n'r nicht zu machen ist. (ich fand sonic adventures in der stadt furchtbar).
ich für meinen teil empfand halt galaxy 2 als die perfekte mischung von geradlinigen und offenen levels.



_________________
the black knight always triumphs!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mario Switch
BeitragVerfasst: 13. Januar 2017, 08:01 
JRPG Senpai
JRPG Senpai
Benutzeravatar

Registriert: 2. Januar 2013, 08:01
Beiträge: 1780
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: Wiiu Id Sulzmann
schau gerade auch die nach, wtf also mario in der reale welt lol



_________________
"Spiele sind meine Energie, meine Nahrung, mein Sauerstoff… Spiele… Ich brauche mehr Spiele!"

zitat von keima katsuragi

Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 13. Juni 2017, 18:42 
JRPG Senpai
JRPG Senpai
Benutzeravatar

Registriert: 2. Januar 2013, 08:01
Beiträge: 1780
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: Wiiu Id Sulzmann
Spiel erscheint am 27.10.2017




_________________
"Spiele sind meine Energie, meine Nahrung, mein Sauerstoff… Spiele… Ich brauche mehr Spiele!"

zitat von keima katsuragi

Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 13. Juni 2017, 18:46 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Beiträge: 3808
Wohnort: termina
ich find's fantastisch, v.a. dieser mix aus 2d, den ransformationen mittels käppiwurf, klassischem 3d-plattformer...
ich bin begeistert!



_________________
the black knight always triumphs!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 13. Juni 2017, 21:10 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 1467
New Donk City ist eindeutig vom Donkey Kong Arcade Automaten inspiriert. Pauline ist dort sogar die Bürgermeisterin. Pauline scheint eine große Rolle zu spielen, hat sie immer noch Gefühle für Mario, weil eine Hochzeit zwischen Peach und Bowser scheint auch anzustehen. Ist sie vielleicht für Hochzeit verantwortlich? Peach könnte mit einem Hut manipuliert werden und gegen ihren Willen Bowser heiraten.

Das Lied im Trailer wird auch von Pauline gesungen. Ich bin mir 120 % sicher, Pauline ist der Bösewicht in Super Mario Odyssey! I'll Be Your 1-Up Girl (Theme song)

Wenn meine Theorie stimmen sollte, dann muss der Endkampf im Spiel Cranky Kong werden, das wäre so episch.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 27. Oktober 2017, 21:25 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Beiträge: 3808
Wohnort: termina
bis jetzt gefällt's mir sehr gut, obwohl ich finde, dass Mario nen ticken zu langsam ist. in Sachen grafik ist odyssey bis jetzt das schönste Switch spiel und das mit abstand. bin noch nicht weit und zocke erst mal metroid fertig, bevor ich hier komplett durchstarte, aber das erste Hands-on war durchaus positiv.



_________________
the black knight always triumphs!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 30. Oktober 2017, 11:44 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Beiträge: 3808
Wohnort: termina
bin jetzt bei der vierten welt (dem wald) und bis jetzt fehlt mir ein wenig die Herausforderung... es ist wirklich fantastisch spielbar, aber bis jetzt ist es wie ein vergnüglicher sonntags-Spaziergang. aber wie gesagt, ist ja erst der beginn des spiels und ich hoffe, dass sich die gewohnte lernkurve auch in odyssey ergibt.



_________________
the black knight always triumphs!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 2. November 2017, 18:21 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7714
Wohnort: Frankfurt am Main
Wii-Code: 6951 0392 4149 4074
Eher nicht so. Schwere Stellen gibt es im Spiel höchstens nach der Main Story mal ein paar, und selbst da nur sehr wenige. Meiner Ansicht nach ist das aber auch gar nicht wirklich der Sinn des Spiels, es lebt in meinen Augen nicht wirklich von seiner Herausforderung (anders als es eher linearere Marios tun).



_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 3. November 2017, 09:04 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Beiträge: 3808
Wohnort: termina
ja, hab' ich gemerkt. ich bin jetzt mit der hauptstory durch und habe mitlerweile über 250 monde. wirkliche herausforderungen gab es recht selten, was mmn bei nem j'n'r doch ein bisschen schade ist. die bossgegner sind beim zweiten mal so, wie sie mmn beim normalen durchlauf ideal gewesen wären. aber das spiel legt um vieles mehr wert auf die erkundung der spielwelt und das damit verbundene cappy-feature, sodass man gerne den etwas niedrigen schwierigkeitsgrad vergisst.
mario odyssey ist auf jedem fall ein verdammt cooles spiel mit genialen einfällen, das nächste mario hätte ich aber doch lieber wieder etwas fordernder. eine mischung aus galaxy und odyssey wäre ein traum mit den action-lastigen abschnitten, die immer wieder von bewohnten planeten unterbrocyen werden, die einfach zum erkunden einladen. super mario: space oddity. ;-)



_________________
the black knight always triumphs!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: super mario odyssey
BeitragVerfasst: 10. November 2017, 18:44 
Nintendofan 2014
Nintendofan 2014
Benutzeravatar

Registriert: 5. Februar 2012, 10:17
Beiträge: 2877
Wohnort: Tirol
3DS Freundescode: 442524956640
Wii-Code: Ich hab keine Wii
Gerade eben den letzten Mond eingesackt. Ein unglaublich packendes und süchtig machendes Spiel.
Highlights waren auf jeden Fall die vielen Überraschungsmomente wie die Übernahme von Bowser und die T-Rex Verfolgungsjagd. Beim Drachen habe ich nur mehr gestaunt.
Einzig negativ finde ich die Masse an Monde. Irgendwie fand ich es gut, dass es so enorm viel zu entdecken gab, aber wenn man das Spiel nur so verschlingt werden sie ermüdend. Vor allem die Rennen waren nervenaufreibend und doch konnte man seine Technik stetig bessern. Zum Schluss gibt es noch ein würdiges Abschlusslevel, in welches ich sicherlich ebenfalls einige Stunden gesteckt habe.
Insgesamt ein enorm gutes Spiel, welches für viele Glücks-, Überraschungs- aber auch nervenaufreibende Momente sorgt.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron