Aktuelle Zeit: 25. September 2018, 20:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 3 [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Wird das iPhone die Handhelds "töten"?
 Ja  2%  2%  [ 1 ]
 Ich weiß es nicht  2%  2%  [ 1 ]
 Nein  95%  95%  [ 40 ]
Abstimmungen insgesamt : 42

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 20. September 2011, 19:57 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2010, 00:52
Beiträge: 430
Wohnort: NRW
Ich glaube, ihr habt es schon mitbekommen. Immer wieder wird dem Handheld der Tod prophezeit. Und wer ist der Mörder? Das Smartphone oder wenn man den "Experten" glauben schenkt, das iPhone (5).

Was haltet ihr davon?


Ich glaube, an diesem Text konnte man schon leicht erkennen, was ich dazu denke:

Das iPhone (5) wird einen Handheld nicht erstetzen (höchstens erweitern), weil
-die Spielequalität zu niedrig ist, d.h. zu wenig gute Spiele,
-die Steuerung ohne Tasten im Gegensatz zur Handheld-Steuerung einfach zu schlecht ist.
-die Konkurrenz große Spieleserien hat, die viele Fans besitzen, sodass sich der Handheld, wenn er denn diese exklusiv spendiert bekommt, nicht verdrängen lässt.


Zuletzt geändert von Willi am 29. Januar 2012, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 20. September 2011, 20:01 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8456
Wohnort: Berlin
Ich finde alleine den Gedanken daran ziemlich bescheuert. Ein Smartphone ist etwas völlig anderes. Es hat eine völlig andere Zielgruppe. Habt ihr jemals von jemanden gehört: "Oh, ich kaufe mir ein Smartphone um darauf zu spielen!" Nein. Wieso? Weil Spiele dort nur ein Beiwerk sind. Und deshalb kann es dem 3DS auch scheiß egal sein, wie gut sich das iPhone 5 verkauft.

Die These "Smartphones töten Handheld" ist genauso bescheuert wie "Tisch tötet Stuhl". :uhihi:



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 20. September 2011, 20:03 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2010, 00:52
Beiträge: 430
Wohnort: NRW
Martin hat geschrieben:
Ich finde alleine den Gedanken daran ziemlich bescheuert. Ein Smartphone ist etwas völlig anderes. Es hat eine völlig andere Zielgruppe. Habt ihr jemals von jemanden gehört: "Oh, ich kaufe mir ein Smartphone um darauf zu spielen!" Nein. Wieso? Weil Spiele dort nur ein Beiwerk sind. Und deshalb kann es dem 3DS auch scheiß egal sein, wie gut sich das iPhone 5 verkauft.

Die These "Smartphones töten Handheld" ist genauso bescheuert wie "Tisch tötet Stuhl". :uhihi:

Erzähl das mal den Fanboys auf CW! :ugly: Och Gott, die Seite taugt als Diskussionsseite kaum. Egal, zurück zum Thema.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 20. September 2011, 20:12 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:45
Beiträge: 3646
Wohnort: Meerbusch
Eindeutig nein. Solange ein Smartphone keine richtigen Tasten bietet, wird es nie so komfortabel zu bedienen sein, wie ein richtiger Handheld. Bei manchen Genres funzt das ja noch einigermaßen, aber bei vielen überhaupt nicht. Iphone ist was für Casual Spieler und den kleinen Spaß für zwischendurch, nicht mehr und nicht weniger.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 20. September 2011, 20:23 
Schriftsteller
Schriftsteller
Benutzeravatar

Registriert: 22. März 2007, 18:19
Beiträge: 928
Wohnort: Störmede
Das Ende des Handhelds bestimmt nicht, aber viele, viele Casualgamer werden als Kunden verloren.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 21. September 2011, 11:36 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 11. Februar 2007, 23:10
Beiträge: 157
Wohnort: 3. Warpröhre links
Noch nicht, aber vielleicht in ein paar Jahren. Aber schwierig den Markt hier zukünftig zu erahnen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 21. September 2011, 11:59 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8456
Wohnort: Berlin
Ich glaube ja leider eher, dass Handheld und Smartphone irgendwann verschmelzen werden. Nintendo schließt sich also mit Apple oder sonstwem zusammen um ein Gaming-Smartphone zu produzieren. Ich hab da zwar relativ wenig Bock drauf, aber wenn sich der Markt so entwickelt, wie man es momentan erahnen kann, wäre diese Entscheidung in einigen Jahren wirtschaftlich sicher nicht verkehrt.

Wenn man es geschickt macht, könnte man Vertrag und "Handy-Funktionen" sogar rein optional anbieten. Dann könnte ich mir sogar vorstellen, dass es mich nicht verprellt. Solange es nicht 5 Trillionen Euro kostet, versteht sich.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 21. September 2011, 12:31 
König von Altea
König von Altea
Benutzeravatar

Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Beiträge: 6348
Wohnort: Siegburg
Ich hoffe, dass der Markt noch weit davon weg ist. Von mir aus sollen die ganzen Smartphone-Gamer ihre kleinen Minigames zocken und das für vollwertige Videospiele halten, ich bleiben bei meinem Handheld, der voll und nur darauf ausgelegt ist.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 21. September 2011, 14:17 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2010, 00:52
Beiträge: 430
Wohnort: NRW
Wer hat da auf "Ja" geklickt? :aufsmaul: :ugly:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 21. September 2011, 14:27 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 4. September 2010, 19:24
Beiträge: 237
Wohnort: Zuhause
Ich denke auch nicht dass ein Smartphone einene echten Handheld verdrängen könnte!
Ich hab zwar zum großteil Spiele auf meinem( :ugly4: ) aber auf dem 3ds zu spielen ist wirklich viel besser!! Es fehlen echt tasten mit denen man richtig spielen könnte!
Die virtuellen Schiebepads sind halt doch nicht so gut wie die realen! :schlaumeier:
und hoffe dass das auch erstmal so bleibt!



_________________
_._______ <--------( . [ . )------<<
´\____,----\
..//\\\\............. Das ist Garni
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 21. September 2011, 17:54 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 11. Februar 2007, 23:10
Beiträge: 157
Wohnort: 3. Warpröhre links
Also wenn es den meisten hier nur um die fehlenden Tasten geht.... Da gibt es ja Mittel und Wege Produkte zu ergänzen :ugly:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 21. September 2011, 17:58 
Visionär
Visionär
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2010, 00:52
Beiträge: 430
Wohnort: NRW
Marc hat geschrieben:
Also wenn es den meisten hier nur um die fehlenden Tasten geht.... Da gibt es ja Mittel und Wege Produkte zu ergänzen :ugly:

Wir reden hier von Apple. Sowas würden sie nie machen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 23. Oktober 2011, 18:27 
Schriftsteller
Schriftsteller

Registriert: 14. August 2011, 17:59
Beiträge: 682
jip
apple würde sich nie auf tasten einlasses (sehe auch beschissen aus)
und ein i-phone wird mir nie das gefühl geben, was ich beim zocken auf dem 3DS und den ganz alten Handhelds hab
(ich kann apple eig. net leiden)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 27. November 2011, 14:20 
Koryphäe
Koryphäe

Registriert: 10. Februar 2009, 22:06
Beiträge: 1092
Ich bin der selben Meinung wie der Großteil hier. Die Experten lassen da die Zielgruppen außer Acht und es ist auch völlig anderes Produkt als ein Nintendo 3DS. An sich kann das Iphone schon ein spaßiges Gerät sein und Titel wie FIFA oder gar Secret of Mana sind auch vertreten aber ein Ersatz wäre nicht gemäß von Nintendos Philosophie.

Genauso kann Nintendo nicht irgendwann mal sagen, wir bauen den nächsten Handheld als Smartphone und jeder wäre verpflichtet ein Handyvertrag zu machen. Damit würde man sich es mit den ganzen Gamern, die meist bereits ein Iphone haben oder einfach nur spielen wollen, auch verscherzen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das iPhone 5 - Das Ende der Handhelds?
BeitragVerfasst: 31. Dezember 2011, 10:29 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 11. Februar 2007, 12:58
Beiträge: 201
Wohnort: Meerbusch
Mal ein ganz interessanter Artikel zu diesem Thema:

http://www.maclife.de/iphone-ipod/iphon ... er-systeme

Obwohl von einem Apple Magazin publiziert eigentlich ein recht vernünftiger und objektiver Artikel.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: