Aktuelle Zeit: 19. Oktober 2018, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 4 [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 17. Februar 2016, 20:11 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 31. März 2012, 15:05
Beiträge: 1541
Wohnort: Baden-Württemberg
Endlich gibt es ein Accountsystem, ich hab mich jetzt auch angemeldet.
Ist jetzt die Nintendo Network ID nicht irgendwie überflüssig.



_________________
What doesn't kill you only makes you smaller.
-Super Mario-

Spielt gerade:
Battlefield 1 [PS4]
Resident Evil 7 Biohazared [PS4]
Shadow of the Colossus [PS3]
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 18. Februar 2016, 14:42 
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Beiträge: 8456
Wohnort: Berlin
Jop, habe mich auch direkt mal angemeldet. My Nintendo interessiert mich schließlich sehr... die App da hingegen nicht. :D



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 31. März 2016, 12:30 
JRPG Senpai
JRPG Senpai
Benutzeravatar

Registriert: 2. Januar 2013, 08:01
Beiträge: 1781
Wohnort: Frankfurt am Main
My Nintendo ist jetzt gestartet^^

Muss sagen sieht ganz nett aus^^

edit: Ist schon etwas ungewohnt^^ Sag mal weiß jemand wo man den Online Webshop findet? Irgendwie habe ich den noch net gefunden.

Neija dafür habe ich endeckt das man woll Code eingeben kann um wol MyNintendo Punkte zu bekommen, spricht woll dafür das Nintendo später in ihren Spielen Code reinlegen wird

edit2: habe den web shop gefunden^^ ist so gemacht das jetzt ne bezahlfunktion hinzugefügt wurde wenn man bei den spieleinfo seiten geht^^ So die ersten 20 Goldpunkte geholt, zum glück gin das Angebot für azure gunvolt noch bis heute^^



_________________
"Spiele sind meine Energie, meine Nahrung, mein Sauerstoff… Spiele… Ich brauche mehr Spiele!"

zitat von keima katsuragi

Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 31. März 2016, 15:00 
User der Herzen
User der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Beiträge: 7715
Wohnort: Frankfurt am Main
lol, da hat Nintendo aber ziemlich dämlich gerechnet bei den Punkten. xD
Wenn man sich Spiele für 5€ oder für 10€ im Wert von insgesamt 60€ holt, bekommt man dafür 120 Goldpunkte. Wenn man hingegen direkt einen Titel im Wert von 60€ oder mehr kauft, bekommt man dafür nur 80 Goldpunkte. Auch die anderen Belohnungen liegen alle in einem ähnlichen Rahmen. Mit den günstigsten Download-Titeln bekommt man also insgesamt die meisten Punkten, solange diese mindestens 5€ kosten.



_________________
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 31. März 2016, 17:50 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 1467
Oder sie wollen das das System Download/Indie freundlich ist. Sie hätten es sich einfach machen können und das Premium Programm vom Anfang der Wii U nochmal ähnlich umzusetzen. Das die Punkte 1:1 in nem geiwssen Verhältniss ausgestellt werden.

Das soll wohl primär Leute davon überzeugen kleinen Downloadtiteln eine Chance zu geben, weil es "lohnt" sich. Vom Punktewert zumindest.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 31. März 2016, 19:26 
Meisterschreiber
Meisterschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 22:14
Beiträge: 2635
Wohnort: Berlin
Na dann fühle ich mich umso besser dabei, meinen bisherigen Weg mit dem Kauf vieler kleiner Download-Titel (meist von Indies) und dem Kauf von großen Vollpreistiteln in physischer Form fortzusetzen. :bigthumbup:

So langsam fügt sich das Puzzle zusammen, aber man merkt, dass hier Nintendo in der Zukunft noch einiges an Feinschliff-Arbeit bevorsteht und sie einfach zu spät und zu langsam in dieses Terrain vordringen. Nintendo Network ID, MyNintendo, Nintendo Account, eShop, Nintendo-Webseite, Smartphone-Apps....selbst ich komme da schon manchmal durcheinander, also will ich mir gar nicht ausmalen, wie es da z.B. dem Otto-Normal-Elternteil ergehen wird, der mit seinen Kindern die Nintendo Services nutzen und sich die lustigen Spiele da mal eben laden will. Zum Glück ist DSiWare schon größtenteils vom eShop assimiliert worden und WiiWare spielt auch nur noch am Rande für Kenner eine Rolle, das wäre sonst echt der Overkill.

Ein guter Schritt wäre schon mal, wenigstens MyNintendo und die offizielle Nintendo-Webseite zu einem Ding zu verbinden. Ich sammle die ganzen Punkte für Belohnungen, Rabatte etc. bei MyNintendo, muss für eine endgültige Kaufabwicklung im Internet dann aber doch wieder zurück auf die offizielle Seite und das da erledigen? Und wie das mit dem Einlösen der Belohnungen im eShop klappen soll, habe ich auch noch nicht wirklich gerafft. PSN und Xbox Live sind jeweils EIN Ding, ob man dort nun an der Konsole oder am PC im Internet shoppt, es bleibt ein und dasselbe. Da würde ich Nintendo gerne in Zukunft sehen.

Aber das mit dem Punktesystem und den Preisen/Belohnungen sieht erstmal genauso nett aus, wie es geklungen hat. Schön, dass man sich auch VC-Titel mit genug Punkten für Umme leisten kann, als erstes nehme ich dann wohl mal Super Mario 64 ins Visier. Nur die Art von Punkten und deren Wert bei den jeweiligen Goodies wirkt auf mich auch noch teils eher zufällig. Bei den Rabatten macht es ja noch Sinn, aber für Super Mario 64 brauche ich eine mittlere bis große Zahl an Goldpunkten, für WarioWare Touched brauche ich aber eine große Zahl an Platinpunkten? Wäre schön, wenn es hier in Zukunft eine wirklich durchgehend klare Struktur geben würde.



_________________
"Rumkugeln tun rumkugeln!" ~ Son Goku
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 31. März 2016, 20:33 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 1467
GameFanatic hat geschrieben:
Ein guter Schritt wäre schon mal, wenigstens MyNintendo und die offizielle Nintendo-Webseite zu einem Ding zu verbinden.


Sind sie doch, wenn du eingeloggt bist dann kommst du von der Nintendo Hauptseite auf My Nintendo und auf My Nintendo kannst du direkt auf die Nintendo Hauptseite springen.

Was aber echt nen Horror ist, Spiele die Seite von NoE zu kaufen, bzw. die erst mal zu finden...

GameFanatic hat geschrieben:
Und wie das mit dem Einlösen der Belohnungen im eShop klappen soll, habe ich auch noch nicht wirklich gerafft.


Wenn du Software einlöst, dann wird diese direkt via Spot Pass geladen, falls auf dem Gerät aktiviert ist. Wenn du nen Rabatt Code einlöst, dann musst du in den eShop gehen. Bei deinem Account gibt es seit ner Woche ca. jetzt "Für-Dich!-Angebote". Wenn du z. B. den Rabatt für Other M genommen hast (50%), dann wirst du das Spiel dort reduziert kaufen können.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 1. April 2016, 18:51 
Meisterschreiber
Meisterschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 22:14
Beiträge: 2635
Wohnort: Berlin
Fuffelpups hat geschrieben:
Sind sie doch, wenn du eingeloggt bist dann kommst du von der Nintendo Hauptseite auf My Nintendo und auf My Nintendo kannst du direkt auf die Nintendo Hauptseite springen.

Was aber echt nen Horror ist, Spiele die Seite von NoE zu kaufen, bzw. die erst mal zu finden...

Auf letzteres wollte ich auch insbesondere hinaus. Etwas kompliziert, dann letztendlich die Spiele zu finden und den Kauf abzuwickeln. Und am besten wäre eben beides als eines, damit man sich nicht nur das, sondern auch das ganze Weiterleiten hin und her sparen kann.

Fuffelpups hat geschrieben:
Wenn du Software einlöst, dann wird diese direkt via Spot Pass geladen, falls auf dem Gerät aktiviert ist. Wenn du nen Rabatt Code einlöst, dann musst du in den eShop gehen. Bei deinem Account gibt es seit ner Woche ca. jetzt "Für-Dich!-Angebote". Wenn du z. B. den Rabatt für Other M genommen hast (50%), dann wirst du das Spiel dort reduziert kaufen können.

Das klingt nach einer anständigen Lösung, danke für den Hinweis. :top:



_________________
"Rumkugeln tun rumkugeln!" ~ Son Goku
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 1. April 2016, 21:10 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 1467
GameFanatic hat geschrieben:
Fuffelpups hat geschrieben:
Auf letzteres wollte ich auch insbesondere hinaus. Etwas kompliziert, dann letztendlich die Spiele zu finden und den Kauf abzuwickeln. Und am besten wäre eben beides als eines, damit man sich nicht nur das, sondern auch das ganze Weiterleiten hin und her sparen kann.


Ich finde den Wii U eShop von der Struktur her super gemacht, warum nimmt man ihn nicht einfach so wie er ist und macht daraus ne Webseite. Einfache Lösung und es wäre super.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 5. April 2016, 09:27 
Debütant
Debütant

Registriert: 4. Januar 2013, 18:10
Beiträge: 16
Hat jemand schon eine Stelle gefunden, wo man alle Belohnungen mit Preis und Ablaufdatum und Anzahlbeschränkung sehen kann? Ich finde es unschön, dass man jede Belohnung erst anklicken muss, um diese Informationen zu erhalten...


Sind eigentlich alle Platinpunkte gleichwertig? Wie werden sie denn abgezogen, wenn man etwas kauft? Ich spare momentan auf Zelda Picross, daher kann ich es nicht selbst ausprobieren ;-)


Zuletzt geändert von Farbi11 am 5. April 2016, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 5. April 2016, 11:58 
Ehrengast
Ehrengast
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Beiträge: 3813
Wohnort: termina
finde das viel umständlicher als das premium-system. zudem hätte man die punkte auch anders aufteilen können. so wie's aussieht, bekomme ich für inhalte unter genau 5€ keine goldpunkte, womit viele spiele schon mal ausgenommen sind (nes und 90% der 3ds vc) das finde ich unüberlegt.
zudem bin ich irritiert von den zu leistenden aufgaben, um z.b. zelda picross freizuschalten. als handy-verweigerer komme ich aufgrund von mangel an aufgaben erst in monaten zu den 1000 erforderlichen punkten...
für mich ist's halt momentan ein "besser als nichts"-feature...



_________________
the black knight always triumphs!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 5. April 2016, 18:08 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 1467
Farbi11 hat geschrieben:
Sind eigentlich alle Platinpunkte gleichwertig? Wie werden sie denn abgezogen, wenn man etwas kauft? Ich spare momentan auf Zelda Picross, daher kann ich es nicht selbst ausprobieren ;-)


Wenn die Platinpunkte verbraucht sind, werden die Miitomopunkte automatisch verbraucht. Sind praktisch das gleiche.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 11. April 2016, 13:11 
JRPG Senpai
JRPG Senpai
Benutzeravatar

Registriert: 2. Januar 2013, 08:01
Beiträge: 1781
Wohnort: Frankfurt am Main
Sagt mal weiß jemand wie viele PlatinPunkte man insgesamt in der Woche ohne Miitomo machen kann?

Ich weiß man bekommt 30 Punkte in der Woche für Mynintendo für Einlogen, dan 30 Punkte wenn man sich auf der Hauptseite einlogt einmal in der Woche.

Dan angeblich wenn man ins Miiverse geht, zumindest habe ich da ne Mitteilung heut bekommen aber noch keine Punkte gutgeschrieben und angeblich wenn man im Eshop geht wo ich aber auch noch keine Punkte bekommen haben.

Gibt es noch mehr Möglichkeite ohne Miitomo Punkte derzeit zu bekommen? Und weiß jemand genau wie man die Punkte vom Miiverse und Eshop bekommt?



_________________
"Spiele sind meine Energie, meine Nahrung, mein Sauerstoff… Spiele… Ich brauche mehr Spiele!"

zitat von keima katsuragi

Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 11. April 2016, 13:30 
Informant
Informant
Benutzeravatar

Registriert: 18. November 2015, 14:17
Beiträge: 186
Wohnort: Outer Heaven
Also ich habe meine Punkte einfach schon durchs online gehen im E-Shop, bzw. dem Miiverse bekommen. Du musst die "Mission" in deinem My Nintendo AC. noch anklicken. (unter Missionen^^)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: My Nintendo
BeitragVerfasst: 11. April 2016, 13:52 
Koryphäe
Koryphäe
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2012, 16:00
Beiträge: 1467
30 Platinpunkte für'n eShop.
30 Platinpunkte für's Miiverse.
30 Platinpunkte für das wöchentliche einloggen, es liegt ne Münze in der nähe des Miis, da drauf klicken.

Also 90 Platinpunkte pro Woche ohne Miitomo.

In Miitomo kann man 15 - 35 Miitomopunkte pro Tag bekommen. Auf die Woche hochgerechnet sind das 105 - 245 Punkte.

Auf einen Monat (30 Tage) hochgerechnet laden wir bei 360 Platinpunkten und 450 - 1050 Miitomopunkten aber das man auf lange Zeit bei Miitomo täglich die maximale Punktzahl rausholt ist eher unrealistisch.

Die Punkte verfallen nach 6 Monaten, man würde also auf 2160 Platinpunkte kommen, wenn man quasi gezwungen wird sie auszugeben, weil die ersten Punkte verfallen. Bei den Miitomopunkten wären es dann 2700 - 6300.

Wer es noch nicht entdeckt hat, wenn man unten rechts auf den Block klickt, da gibt es einmalig eine geheime Mission.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 4 [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: