VC Spielebewertungen

Diskussionen über Spiele für ältere Konsolen sowie die Hardware selbst (Wii U, DS, Wii, GameCube, N64, GBA, SNES, NES, Virtual Console, WiiWare, DSiWare) und eure Meinungen und Erfahrungen bitte hier rein.

Moderator: Redakteure

LittleMinish
Schriftsteller
Schriftsteller
Beiträge: 682
Registriert: 14. August 2011, 17:59

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von LittleMinish » 22. April 2012, 14:27

Mich stört es nur dass der Schwierigkeitsgrad dann so drastisch ansteigt
der rest ist ja voll einfach

Benutzeravatar
link13
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3814
Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Wohnort: termina

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von link13 » 26. April 2012, 19:37

das spiel ist allgemein nicht schwer, auch das schloss nicht. man sollte sich halt alles einprägen, genügend continues sollten natürlich schon vorhanden sein, denn das eine oder andere mal geht man sicherlich hopps
the black knight always triumphs!!!!

LittleMinish
Schriftsteller
Schriftsteller
Beiträge: 682
Registriert: 14. August 2011, 17:59

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von LittleMinish » 27. April 2012, 20:06

ich hab amnfangs bei der stelle gekotzt als auf einmal diese fäuste aus der decke kamen!!!!
Du musst dir wirklich alles einprägen und das nervt extrem

Benutzeravatar
link13
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3814
Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Wohnort: termina

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von link13 » 28. April 2012, 13:59

double dragon (nes/gb)
ein kult-sidescroll-beat 'em up, das auch nach all den jahren nichts von seinem charme verloren hat. ich würde aber alleine schon weil's in farbe ist die nes-version vorziehen, zudem bekommt man hier noch einen vs mode, einen 1vs1 prügler. wie gesagt, ein absoluter klassiker und die 3 bzw 5 € auf jedem fall wert.
meine wertung: 72%gb, 75%nes
the black knight always triumphs!!!!

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 1. Mai 2012, 14:35

[SNES]Super Metroid

Wirklich ein phantastisches Spiel!!!!
Eine grandiose atmosphäre, gute steuerung und eine übertrieben durchdachte weltkarte...
Ich hab es zwar noch nicht ganz durch, kann aber jetzt schon sagen, dass es das beste (2D)metroid ist und ich es jedem empfehlen kann.
Die vielen gadgets sind auch super, nur sind sie sehr unpraktisch zu wechseln, das ist aber auch das einzige manko
Grafisch hat es sich auch gut gehalten :)
92%

EDIT
Auch muss ich nun sagen, dass der Schwierigkeitsgrad sehr hoch ist, weil es recht schw ist, sich auf der riesigen karte zurechtzufinden und desöfteren wusste ich gar nicht wo ich hin muss...
Die note bleibt aber die selbe :)
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 25. Juni 2012, 19:59

[SNES]Donkey Kong Country 2
In einem wort: frustrierend.
Bei keinem Spiel bin ich so oft so stark auagerastet und hier hatte ich meinen 2 Schlimmsten frustrationsmoment überhaupt.
Es ist einfach so schwer und die dürftigen Speicheroptionen helfen da auch nicht weiter.
Objektiv betrachtet ist das Spiel überragend, aber bei solch schweren Spielen will bei mir kein Spielspaß ufkommen.
Das gefühl "etwas geschafft zu haben" entschädigt auch nicht dafür, dass die restliche zeit nur frust aufkommt.
Habs auch nkch nicht durch, aber irgendwann werd ich es durchhaben.

Objektiv:
93%

Subjektiv:
65%
:(
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
link13
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3814
Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Wohnort: termina

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von link13 » 27. Juni 2012, 17:52

vielleicht kannst du dann mit dkc 3 mehr anfangen, das ist ne ganze spur leichter wie teil 2, hat auch sonst dieselbe qualität
the black knight always triumphs!!!!

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 27. Juni 2012, 18:00

danke für den hinweis, aber ich hab zurzeit eh keine lust auf ein jump and run und von mitgliedern der Kong familie möchte ich in nächster zeit auchabstand halten :-D

außerdem wirkt dieses Baby echt unsympathisch auf mich ;D
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
link13
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3814
Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Wohnort: termina

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von link13 » 27. Juni 2012, 18:07

wenn dich wieder mal ein j'n'r anmacht, würde ich mir das spiel auf jedem fall zulegen und das baby... naja, es gibt sicherlich schönere videospiel-babies ;-)
schade, dass es dk64 nicht auf vc gibt (wegen dem absolut ersetz-oder weglassbarem retro-spiel von rare)
the black knight always triumphs!!!!

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 20. Juli 2012, 20:32

[N64]The Legend of Zelda Majoras Mask
Majoras Mask gefällt mir.....nicht so wirklich, naja im Vergleich zu anderen Serienablegern jedenfalls.
Klar, die Grafik ist für N64 Verhältnisse wirklich toll und allein die Idee, dass man 3 Tage Zeit hat und diese stämdig wiederholen kann, ist absolut genial.
Aber an der Umsetzung scheitert es mMn.
Erstmal stört mich das Zeitlimit, das mit dem "nur 3 Tage zeit"-setting unmittelbar verbunden ist.
In einem (linearen) Mariospiel stört das natürlich nicht wirklich, aber in einem Zelda ist das für mich Fehl am Platz, weil Zelda in meinen Augen bedeutet, eine große Welt zu erkunden und jeden Winkel zu entdcken.
Mit eine, Zeitlimit im Rücken ist das aber etwas nervig.
Zudem finde ich das Speichersystem ziemlich blöd.
Trotzdem weiß die (etwas andere) Story zu gefallen und auch die Verwandlungen mit den Masken bringen viel Abwechslung und Spaß.
Besonders hervorzuheben sind aber vielen Charaktere in der Stadt, die alle ihren eigenen Tagesablauf haben und viele Nebenquests parat haben.
Der Umfang mit nur 4 Dungeons wirkt zwar gering, aber die vielen Quests machen das schon wett.

Fazit:
Ein gutes Spiel, welches mich aufgrund des Zeitlimits nicht sonderlich begeistern kann.
Das Thema wäre eher etwas für einen Film, denn mit einem Countdown im Rücken kommt bei mir nicht so das Erkunderflair auf.
Trotzdem immer noch ein ordentliches Spiel, welches mit Umfang und gewohnt genialem Zeldagameplay auftrumpft.
Für Zelda Fans sowieso Pflichtkauf und auch für Nicht-Liebhaber einen Blick wert.
82%
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
GameFanatic
Meisterschreiber
Meisterschreiber
Beiträge: 2635
Registriert: 30. Juni 2011, 22:14
Wohnort: Berlin

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von GameFanatic » 20. Juli 2012, 21:56

PaperPokémonGalaxy2 hat geschrieben:Erstmal stört mich das Zeitlimit, das mit dem "nur 3 Tage zeit"-setting unmittelbar verbunden ist.
In einem (linearen) Mariospiel stört das natürlich nicht wirklich, aber in einem Zelda ist das für mich Fehl am Platz, weil Zelda in meinen Augen bedeutet, eine große Welt zu erkunden und jeden Winkel zu entdcken.
Hast du die Uhr normal laufen lassen und dich deswegen so unter Zeitdruck gefühlt, oder hast du ab und an die Ballade des Kronos gespielt? Damit verlangsamt sich der Lauf der Zeit nämlich so sehr, dass der Zeitdruck deutlich gelindert wird und du eigentlich genug Zeit hast, um alles zu erkunden und zu machen.
PaperPokémonGalaxy2 hat geschrieben:Zudem finde ich das Speichersystem ziemlich blöd.
100% Zustimmung!
"Rumkugeln tun rumkugeln!" ~ Son Goku

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 21. Juli 2012, 08:53

[quoteHast du die Uhr normal laufen lassen und dich deswegen so unter Zeitdruck gefühlt, oder hast du ab und an die Ballade des Kronos gespielt? Damit verlangsamt sich der Lauf der Zeit nämlich so sehr, dass der Zeitdruck deutlich gelindert wird und du eigentlich genug Zeit hast, um alles zu erkunden und zu machen.][/quote]
Nene, ich habe die Zeit schon verlangsamt :-D
Mit einem Zeitlimit fühl ich mich aber einfach nicht wohl, wenn man eine große Welt erkunden muss. :)
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
link13
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3814
Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Wohnort: termina

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von link13 » 21. Juli 2012, 12:26

das ist ja der sinn und zweck des games, dass man eine sich immer wiederholende welt vortrifft, die dem untergang geweiht ist. alleine wenn du die nebenaufgaben gemacht hast, weißt du wieso das so sein muss. ich finde, man hat mehr als genügend zeit sich einer oder mehereren aufgaben zu widmen, auch das erreichen und erkunden eines der dungeons dürfte wohl in diesen 3 tagen ohne hektik leicht möglich sein. das spiel handelt nunmal davon, dass der mond in 3 tagen auf die erde kracht und ich finde dieses gefühl kommt gerade auch mit dem zeitlimit und dieser sich genial zuspitzenden stimmung saugut rüber.
the black knight always triumphs!!!!

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 21. Juli 2012, 12:34

Ich weiß, dass das so sein soll...
Nur gfällt mir das halt nicht
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
fl0w
Ehrgeizling
Ehrgeizling
Beiträge: 47
Registriert: 20. Juni 2013, 08:32

Re: VC Spielebewertungen

Beitrag von fl0w » 28. Juni 2013, 10:20

SNES Kirby's Dream Course

Bild und Ton sind toll. Etwas verspielt aber dafür eben sehr familientauglich. Mit der Wii U Virtual Console jederzeit Speichern zu können ist ein Segen!

(Falls es erlaubt ist, hier ist mein kompletter Test: http://www.pcmasters.de/testbericht/133 ... ztest.html)

Antworten