Mario Kart 7!

Alle Diskussionen über Nintendos aktuellen Handheld und dessen Spiele (Retail & eShop) könnt ihr hier führen.

Moderator: Redakteure

Benutzeravatar
Gunnar
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3674
Registriert: 10. Februar 2007, 13:45
Wohnort: Meerbusch

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von Gunnar » 10. Dezember 2011, 01:57

RPG Hacker hat geschrieben:Mir würde es ja fast schon reichen, wenn Nintendo mal schreiben würde, wie man überhaupt drei Sterne bekommt und es nicht bei so einem Schwachsinn wie "dein Fahrstil wird bewertet" belassen würde. Jetzt habe ich den Blumen-Cup auf Spiegel bestimmt schon dreimal durchgespielt (und jedes mal davon hat verdammt viel Glück erfordert) und beim letzten mal bin ich - meiner Meinung nach - so perfekt gefahren, wie ich perfekter noch nie zuvor gefahren bin. Trotzdem gab es wieder nur zwei Sterne. Wie gesagt finde ich es OK, wenn man im Mehrspieler-Modus Glück zum gewinnen benötigt, aber im Einzelspieler-Modus sollte dafür echt mehr nötig sein.
Einfach jede Runde als erster durchs Ziel fahren, oder?
Bild

Benutzeravatar
Mario
König von Altea
König von Altea
Beiträge: 6374
Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von Mario » 10. Dezember 2011, 07:32

Nein, das habe ich schon "getestet".
Bild

LittleMinish
Schriftsteller
Schriftsteller
Beiträge: 682
Registriert: 14. August 2011, 17:59

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von LittleMinish » 10. Dezember 2011, 09:30

alle münzen sammeln, hat bei mir geholfen

also immer 10

Benutzeravatar
Gunnar
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3674
Registriert: 10. Februar 2007, 13:45
Wohnort: Meerbusch

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von Gunnar » 10. Dezember 2011, 11:32

Mario hat geschrieben:Nein, das habe ich schon "getestet".
Bei mir kam es immer so aus. War ja in früheren Mario Karts auch so. Kann natürlich auch Zufall bei mir gewesen sein...
Bild

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von RPG Hacker » 10. Dezember 2011, 11:36

Sowohl
Gunnar hat geschrieben:Einfach jede Runde als erster durchs Ziel fahren, oder?
als auch
LittleMinish hat geschrieben:alle münzen sammeln, hat bei mir geholfen
habe ich schon probiert und hat zumindest für sich alleine genommen nicht geholfen. Vielleicht macht es ja auch die "Mischung" aus. Aber das "jede Runde erster sein" sehe ich in diesem Spiel ohnehin als unmöglich an. Zumindest ab 150 ccm.

Eben habe ich den Blumen-Cup noch zweimal durchgespielt. Der erste Durchgang war schon nachezu perfekt. Der einzige größere Fehler war ein Absturz auf der Instrumentalpiste. Wieder nur zwei Sterne. Dann beim zweiten Durchgang habe ich echt alles gegeben und verdammt nochmal mein Adrenalin kochen lassen. 40 Münzen, 40 Punkte, über längere Zeit erster gewesen, kaum Abschüsse abbekommen, sehr viele Drifts und keine Abstürze. Dann hat es bei mir endlich mal mit den drei Sternen geklappt. Aber wenn die nächsten sechs Cups auch noch so anstrengend werden... *seufz*

Im Einzelspieler macht mir zur Zeit eigentlich nur Zeitfahren so richtig viel Spaß. Ich liebe es, eigene Rekorde aufzustellen und die dann wieder zu schlagen. Auf der Rainbow Road taste ich mich immer näher an den schweren Nintendo-Geist heran. Beim Zeitfahren habe ich auch ertmals gemerkt, dass die Reifen wirklich einen Riesenunterschied machen. DK Alpin waren mit Slicks unfahrbahr. Mit Geländereifen ging die Strecke hingegen ganz gut. Hier zeigt sich dann aber auch wieder ein größerer Design-Fehler das Spiels: Man sollte im Grand Prix zwischen den Rennen sein Kart anpassen können. Alles andere ist unlogisch, weil die Cups alle aus Strecken bestehen, die sich vollkommen voneinander unterscheiden. In der Formel 1 muss man schließlich auch nicht jedes Rennen mit demselben Auto oder denselben Reifen fahren. Wenn man schon so ein nettes Feature mit anpassbarem Kart einbaut, sollte man es auch sinnvoll nutzen.
Gunnar hat geschrieben:Bei mir kam es immer so aus. War ja in früheren Mario Karts auch so. Kann natürlich auch Zufall bei mir gewesen sein...
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es auch in früheren Teilen schon nicht so wahr. Bin mir nicht mehr sicher, welcher Teil es war - ob Mario Kart DS oder Mario Kart Wii - aber in mindestens einem davon habe ich auch drei Sterne bekommen, ohne jede Runde erster zu sein.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von RPG Hacker » 10. Dezember 2011, 14:59

Im Stern-Cup jetzt (nach nur einem Durchgang) auch drei Sterne, obwohl ich ziemlich beschissen gefahren bin, keine 40 Münzen hatte und sogar mal irgendwo runtergefallen bin. Merkt ihr, wie willkürlich das ist? :(
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von RPG Hacker » 10. Dezember 2011, 17:36

*WHEW!*
Nach trilliarden Versuchen nun auch endlich den Special Cup. Beim letzten mal hätte mich ein blauer Panzer wieder fast den Sieg gekostet. Aber: In der allerletzten Kurve lege ich einen krass göttlichen Drift hin, falle fast runter, komme aber doch noch auf der Straße auf... und gewinne! Und zu meinem Glück gab es trotz meiner beschissenen Fahrkünste im Cup doch noch drei Sterne. Jetzt stehe ich unter Adrenalin. Da zeigt sich: "Wer wagt, der auch gewinnt" oder auch "No risk, no fun". :)
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

LittleMinish
Schriftsteller
Schriftsteller
Beiträge: 682
Registriert: 14. August 2011, 17:59

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von LittleMinish » 10. Dezember 2011, 21:45

also ich will erstmal alle charaktere freischalten, dann die 3 Sterne
also online macht es mir Aauch am meisten spaß
da ist es nicht unfair, wie singleplayer (SO WAS VON UNFAIR)
die charas sind gar nich SO leicht freizuschalten, und die kartteile gehen eigentlich noch

Benutzeravatar
dr.Domme
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 72
Registriert: 4. Dezember 2011, 13:20
Wohnort: Havelberg und Bad Wilsnack

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von dr.Domme » 11. Dezember 2011, 00:05

Wann bekommt man eigentlich die Honighummel und Rosalina frei???

Benutzeravatar
Mario
König von Altea
König von Altea
Beiträge: 6374
Registriert: 10. Februar 2007, 13:46
Wohnort: Siegburg
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von Mario » 11. Dezember 2011, 00:13

Die weiteren Fahrer schaltet man frei, indem man
Spoiler für :
Die acht Cups in 150 ccm gewinnt, oder war es Spiegel? Bin mir gerade nicht sicher, eins von beidem auf jeden Fall.
Bild

LittleMinish
Schriftsteller
Schriftsteller
Beiträge: 682
Registriert: 14. August 2011, 17:59

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von LittleMinish » 11. Dezember 2011, 08:54

es war
Spoiler für :
150ccm

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von RPG Hacker » 11. Dezember 2011, 13:19

Mann! Wollte ich nur die letzten beiden Cups so schnell wie möglich beenden, komme ich einfach nicht durch den Blatt-Cup. Habe es gerade schon über eine Stunde lang versucht (bestimmt 15- bis 20-mal). Habe es immer noch nicht geschafft. Ich habe Daisys Dampfer wirkich hassen gelernt. Fährt man einmal in enien dieser dummen Tische rein, wirft das einen schon so weit zurück, dass man die ganze Strecke über nicht mehr erster werden kann. Zumindest war das bei mir so. :/
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von RPG Hacker » 11. Dezember 2011, 17:36

Die NPCs können auch sämtliche Regeln einfachso umgehen, wie es scheint. Mittlerweile sitze ich bestimmt schon... drei Stunden am Blatt-Cup. Eben wäre ich auf Daisys Dampfer zum ersten mal seit langem fast wieder erster geworden. Musste nur noch Peach überholen. Ich war als Metal Mario unterwegs (der schwerste Fahrer) und hatte das zweitschwerste Kart. Und was ist? Die schubst mich einfachso in eine Bananenschale rein. Ich meine... ehrlich, WTF? Wäre es Bowser gewesen... OK, aber Peach? Es gibt wirklich noch keine Methode, auf die ich bei diesem Cup bisher noch nicht um den Sieg gebracht wurde. Bisher habe ich ihn nur einmal geschafft und hatte natürlich nur zwei Sterne, weil ich auf der letzten Strecke mindestens dreimal runtergeschubst wurde. Dabei fiel mir der Blatt-Cup auf 150 ccm gar nicht schwer. Hätten sie für diese Sterne nicht irgendwelche besseren Voraussetzungen machen können? Zum Beispiel pro Strecke jeweils drei verschiedene Geister, die es im Zeitfahren zu schlagen gilt. Dann würden die Sterne nicht nur vom Skill abhängen, sondern es würde auch sehr viel mehr Spaß machen, sie sich zu verdienen. Bei der aktuellen Methode sagen die Sterne rein gar nichts über den Skill des Spielers aus, sondern bestefalls über sein Glück bzw. seine Geduld.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
Philipp
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3803
Registriert: 5. Juni 2007, 18:36
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von Philipp » 12. Dezember 2011, 08:35

Willi hat geschrieben:
Philipp hat geschrieben:Bild
:rofl: Was willst uns damit sagen?

Und wo hast du ständig diese Smilies her? Will auch. :evil:
Ist das nicht offensichtlich was ich sagen wolle? Bild

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mario Kart 7!

Beitrag von RPG Hacker » 12. Dezember 2011, 15:47

So! Nach drei weiteren Versuchen in der Schule hat es nun auch endlich mit dem Blatt-Cup funktioniert. Keine Ahnung, wieso mir die schweren Cups ausgerechnet in der Schule immer gelingen. Witzigerweise hat es beim Blitz-Cup dann gleich beim ersten Versuch funktioniert, wobei die ersten beiden Rennen auch noch von meinem Kumpel gefahren wurden. Damit habe ich diesen Schund nun endlich abgeschlossen. Weiß allerdings nicht, ob ich jetzt stolz darauf sein soll oder ob ich mich wie ein dressierter Köter fühlen soll, weil ich das ganze überhaupt erst mitgemacht habe.

Jedenfalls muss ich jetzt nur dafür sorgen, dass ja niemals jemand außer mir das Spiel in die Hände bekommt, damit nicht aus Versehen mein Spielstand gelöscht wird. Das ist mir schon bei Mario Kart DS und Mario Kart Wii passiert. Das brauche ich hier nicht nochmal. Dann kann ich mich auch schon in die Online-Welten stürzen... oder auch nicht. Mal schauen. So ein Online-Spieler bin ja eigentlich nicht.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Antworten