Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Meinungsaustausche über die aktuellsten Filme und Serien sowie Klassiker finden hier ebenso statt, wie gepflegte Unterhaltungen über Literatur und musikalische Glanzstücke.

Moderator: Redakteure

Benutzeravatar
Martin
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Beiträge: 8456
Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Martin » 6. Juni 2012, 18:53

Der Hobbit? Dark Knight Rises? Spider-Man? Prometheus? Können sich gerne alle verpissen, ich will nur diesen Film sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=GHDQHVkYq4g

OH. MY. GOD.
Bild

Benutzeravatar
GameFanatic
Meisterschreiber
Meisterschreiber
Beiträge: 2635
Registriert: 30. Juni 2011, 22:14
Wohnort: Berlin

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von GameFanatic » 6. Juni 2012, 19:06

.......GEIL! :love:
"Rumkugeln tun rumkugeln!" ~ Son Goku

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von RPG Hacker » 6. Juni 2012, 19:11

OMFG, IST DAS GEIL!!!
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
Lukas
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 2967
Registriert: 6. August 2009, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Lukas » 6. Juni 2012, 19:29

um, wow.... Disney hat sogar echte Cameos eingebaut. Das wird echt geil! :D

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 6. Juni 2012, 19:55

Las ich Bowser und Eggman gesehn hab konnte ich nicht mehr...das wird so geil
und dann noch von disney :anbeten: :hechel:
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
Gunnar
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3664
Registriert: 10. Februar 2007, 13:45
Wohnort: Meerbusch

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Gunnar » 6. Juni 2012, 20:34

Ich stehe ja nicht so auf animierte Filme, aber der könnte was werden XD.
Bild

Benutzeravatar
Harun
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1405
Registriert: 27. November 2011, 16:30
Wohnort: Moers

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Harun » 6. Juni 2012, 21:55

Der für mich erste Film, für den es sich richtig lohnen würde ins Kino zu gehen :D

Benutzeravatar
link13
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 3814
Registriert: 19. Oktober 2009, 16:34
Wohnort: termina

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von link13 » 6. Juni 2012, 23:23

a must see
the black knight always triumphs!!!!

Benutzeravatar
Antiheld
Visionär
Visionär
Beiträge: 290
Registriert: 5. April 2012, 06:36
Wohnort: Mannheim

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Antiheld » 7. Juni 2012, 09:40

Der Film des Jahres ist immer noch Cabin in the woods :P

Also ich muss sagen, ich fand den TRailer amüsant aber nicht super. Aber die Idee ist so geil, das ich den auf jeden Fall sehen werde.

EDIT: Ich habe gerade gesehen, dass der Deutsche Titel "Ralph reichts" sein wird. :? Wie ich das so hasse wenn sie die Titel verschandeln.
Bild

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von RPG Hacker » 7. Juni 2012, 10:07

Was heißt schon "verschandeln"? Viel mehr hätten sie daraus nicht machen können. Für eine originalgetreue deutsche Übersetzung hätten sie es "Zerstöre-Es Ralph" nennen müssen. Ganz auf Englisch lassen ging auch nicht, weil der Film auch Kindern zugänglich sein soll. Überhaupt ist man diese Übersetzungen von Disney schon längst gewohnt. Das geht schon so seit ich zurückdenken kann.
Zuletzt geändert von RPG Hacker am 7. Juni 2012, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
Antiheld
Visionär
Visionär
Beiträge: 290
Registriert: 5. April 2012, 06:36
Wohnort: Mannheim

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Antiheld » 7. Juni 2012, 10:10

Naja ich denke schon, dass man den Titel hätte können so lassen. Den im Film sieht man ja den Arcade-Automat der genauso heißt also der Film heißt wie der Automat und diese Anspielung fällt dann weg.
Bild

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von RPG Hacker » 7. Juni 2012, 11:31

Hat in meinen Augen aber auch keine soooo hohe Gewichtung.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
Harun
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1405
Registriert: 27. November 2011, 16:30
Wohnort: Moers

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Harun » 7. Juni 2012, 20:11

Ist Mario drin? Mit dem wäre es bestimmt erfolgreicher ^^ Also der Klepner :-D

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 7. Juni 2012, 20:18

Harun hat geschrieben:Ist Mario drin? Mit dem wäre es bestimmt erfolgreicher ^^ Also der Klepner :-D
Wohl eher nicht, da es in dieser selbsthilfegruppe ja um anatgonisten ging
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
Harun
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1405
Registriert: 27. November 2011, 16:30
Wohnort: Moers

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Harun » 7. Juni 2012, 20:39

Aber ein Gastauftritt muss drin sein, der ist einfach zu sehr Mario :-D

Antworten