Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Meinungsaustausche über die aktuellsten Filme und Serien sowie Klassiker finden hier ebenso statt, wie gepflegte Unterhaltungen über Literatur und musikalische Glanzstücke.

Moderator: Redakteure

LittleMinish
Schriftsteller
Schriftsteller
Beiträge: 682
Registriert: 14. August 2011, 17:59

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von LittleMinish » 16. Oktober 2012, 13:55

Finde es komisch/blöd dass es nicht für WiiU rauskommt, das müsste doch beides im selben Zeitraum kommen oder?

Benutzeravatar
Martin
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Beiträge: 8456
Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Martin » 17. Oktober 2012, 00:08

Wenn man schon auf Wii, DS und 3DS setzt ist das wirtschaftlich aber vernünftig. Obs auch für das Spiel Sinn macht, lässt sich erst sagen, wenn man mal weiß, wie das überhaupt aussehen wird.
Bild

Benutzeravatar
Antiheld
Visionär
Visionär
Beiträge: 290
Registriert: 5. April 2012, 06:36
Wohnort: Mannheim

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Antiheld » 19. November 2012, 00:29

Heute war ich mal wieder in der OV-Sneak und diesesmal kam Wreckt-it-Ralph :-D

Alles was ich schreiber ist spoilerfrei also keine Angst:

Nachdem man irgendwie immer mehr Infos vom Film hatte, war ich irgendwie nicht mehr so gehyped wie vorher und hatte daher auch Angst, dass die Anspielungen auf berühmte Videospiele nur ein Gimmick sind und der Film sonst wohl eher einer der vielen Durchschnittsanimationsfilme sein wird (ich mag eigentlich nur die von Pixar und die richtig guten wie von Burton oder so, sowas wie Madagascar, Shreck, Rio, Pirates, Lomax... spricht mich gar nicht an).

Naja dem ist ganz und gar nicht so. Angefangen hat es erstmal wie Disney-typisch mit einem sehr schönen Kurzfilm.

Ohne zu spoilern kann ich sagen, Videospielanspielungen sind witzig und es sind bei weitem nicht alle im Trailer vertreten.
Doch der Film hat mehr. Die Animationen sind spitze und er hat einige richtig witzige Stellen die auch mir gefallen haben wo mir wie gesagt der Humor bei solchen Filmen oft nicht gefällt.
Die Story hat natürlich vor allem auf jüngere also unter 14 abgezielt, aber ich konnte sie mir auch anschauen ohne gelangweilt zu werden.
Weiterhin hatte ich Angst, dass der Film in sich eine schlecht Logik hat mit allen Videospielcharakteren so vereint. Dem ist nicht so, keine Logiklöcher oder keine offensichtlichen.

Von daher kann ich sagen ein schöner und witziger Animationsfilm für jung und alt durchauchs empfehlenswert.
Wenn man Videospielfan ist vor allem von den klassischen Arcade-Spielen ist es durch den Videospielcharme eigentlich wirklich ein Muss.


Um ein paar Anspielungen zu nennen:
Spoiler für :
Ausrufezeichen + passendes Geräusch von Metal Gear
Kano aus Mortal Kombat reißt einem Zombie das Herz raus (was ich für einen FIlm ohne Altersbeschränkung auch in der milden Gewalt krass fand)
Konami Code
Qbert, Frogger etc. also nicht nur die Selbsthilfegruppe
Bild

Benutzeravatar
Tomtom
Nintendofan 2014
Nintendofan 2014
Beiträge: 2877
Registriert: 5. Februar 2012, 10:17
Wohnort: Tirol

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Tomtom » 28. November 2012, 21:42

Wer noch kurz vorm Film einen Trailer in 3D geniesen möchte, sollte mal bei Nintendo Video reinschauen.
Ich werd Wreck it Ralph mir dann hoffentlich am Sonntag anschauen wenn nichts dazwischen kommt :)

Benutzeravatar
Martin
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Beiträge: 8456
Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Martin » 28. November 2012, 23:54

So, Mario, Matthias und ich fahren morgen in eine Pressevorführung von Ralf Reichts und werden dort nicht nur den Film sehen, sondern auch das Spiel anzocken. Natürlich nehmen wir auch unsere Kamera mit und filmen den Film für euch ab. Äh ich meine machen ein kurzes Video zum Event. :) Ich bin mal gespannt wie das so wird. ^^
Bild

Benutzeravatar
Tomtom
Nintendofan 2014
Nintendofan 2014
Beiträge: 2877
Registriert: 5. Februar 2012, 10:17
Wohnort: Tirol

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Tomtom » 30. November 2012, 22:02

Hey kann mir jemand sagen wie lang der Film dauert? muss schaun ob sich das zeitlich reinpasst.
Achja und wie sind die Spiele zum Film so? :)

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von RPG Hacker » 30. November 2012, 22:19

108 Minuten
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Benutzeravatar
Martin
Wahnsinnig
Wahnsinnig
Beiträge: 8456
Registriert: 31. Juli 2008, 08:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Martin » 30. November 2012, 22:25

Das Spiel zum Film ist Grütze, der Film ist schlicht genial! :-D
Bild

Benutzeravatar
PaperPokémonGalaxy2
Koryphäe
Koryphäe
Beiträge: 1889
Registriert: 2. Dezember 2011, 18:34

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von PaperPokémonGalaxy2 » 30. November 2012, 23:06

Wundert mich beides nicht ^^
Youtube Account:
TheLeonaron2

Benutzeravatar
Tomtom
Nintendofan 2014
Nintendofan 2014
Beiträge: 2877
Registriert: 5. Februar 2012, 10:17
Wohnort: Tirol

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Tomtom » 2. Dezember 2012, 21:00

wuhu heute konnte ich ihn sehen und ich fand ihn äußerst gelungen! Er bringt zwar nicht so viele andere Vieospiele hinein, aber dennoch hat der Film einen richtig guten Charm und nette Gags.
Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und auch der Schluss war für mich wirklich überraschend. Der Film hat Emotionen gezeigt und auch aus technischer Sicht wurde gute Arbeit geleistet.

Benutzeravatar
N-STAR
Ehrengast
Ehrengast
Beiträge: 2708
Registriert: 12. Februar 2007, 12:12
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von N-STAR » 6. Dezember 2012, 20:27

Werde mir den Film am Sonntag ansehen! Ich hoffe, ich werde positiv überrascht. :-D

Benutzeravatar
Tomtom
Nintendofan 2014
Nintendofan 2014
Beiträge: 2877
Registriert: 5. Februar 2012, 10:17
Wohnort: Tirol

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von Tomtom » 4. Januar 2013, 15:26

mal auf Amazon geschaut. Dort wird die Blueray auf den 4. April gelistet. Werd ich mir dann wohl holen.

Benutzeravatar
RPG Hacker
User der Herzen
User der Herzen
Beiträge: 7715
Registriert: 19. Februar 2009, 17:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Wreck it Ralph - der wirkliche Film des Jahres!

Beitrag von RPG Hacker » 4. Januar 2013, 15:30

Jab, habe die DVD auch schon vorbestellt. Finde es zwar etwas seltsam, dass es so lange dauert (normalerweise dauert es ja so um die 3 Monate bis zur DVD-Veröffentlichung eines Kinofilms) und auch schade, dass es genau nach meinen Ferien rauskommt, aber naja.
-Das quadratische Rad neu erfinden-
Mit das quadratische Rad neu erfinden (englisch Reinventing the square wheel) bezeichnet man die Bereitstellung einer schlechten Lösung, wenn eine gute Lösung bereits existiert.

Antworten